Lübeck: VHS-Frühjahrssemester beginnt

Das umfangreiche VHS-Programmheft für das Frühjahrssemester 2022 ist an den bekannten Auslagestellen im gesamten Stadtgebiet verfügbar.

Klassisches Heft und moderne Angebote: 150 Kursleiter bieten rund 400 bekannte und neue Kurse an

Das umfangreiche VHS-Programmheft für das Frühjahrssemester 2022 ist an den bekannten Auslagestellen im gesamten Stadtgebiet verfügbar. Christiane Wiebe, Leiterin der VHS Lübeck, Svenja Bollmann, Programmbereichsleitung „Gesund leben“ der VHS Lübeck, sowie Laura Toll, Öffentlichkeitsarbeit der VHS Lübeck, präsentierten die neuen Kursangebote. Gestöbert werden kann nicht nur analog auf rund 220 Seiten im Heft, sondern natürlich auch digital unter www.luebeck.de/vhs.

Christiane Wiebe ist es dabei stets wichtig, für möglichst viele Bürger ein passendes Angebot vorzuhalten. Sie berichtete, dass trotz oder gerade wegen der bestehenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie in der VHS neue Wege beschritten wurden. Christiane Wiebe verband dies mit einem Lob für ihr Team: „Mich macht es besonders stolz, dass die Kursleitenden mit vollem Engagement neue technische Möglichkeiten aufgreifen, um jederzeit ein gutes Angebot aufrechtzuerhalten.“

Moderne Ausstattung in der VHS Lübeck

Laura Toll, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit, möchte zukünftig noch verstärkt auch junge und technisch aufgeschlossene Zielgruppen aktivieren und sieht die VHS Lübeck mit der modernen Ausstattung auf einem sehr guten Weg. Denn bei der VHS gibt es bereits sehr moderne technische Möglichkeiten wie beispielsweise digitale Flipcharts, die von den Kursleitungen für ihre Angebote genutzt werden können. Diese verfügen über einen direkten Zugang zum Internet, worüber heutzutage Kurse aller Themenbereiche auf vielfältige Weise im Unterrichtsgeschehen bereichert werden können.

Das Equipment des VHS-Studios mit Kamera, Mikrofonen, Beleuchtung und Video-Mixer bietet zudem die Möglichkeit, Lernvideos zu produzieren oder Unterrichtseinheiten zu streamen. Denn auch bei der Volkshochschule gewinnen Online-Kursangebote immer mehr an Bedeutung. Bereits seit dem letzten Jahr bietet die VHS Lübeck „Hybrid Learning“ an. Inhalte werden gleichberechtigt in Präsenz und online angeboten. Der Präsenzunterricht wird dann per Videokonferenz übertragen, sodass auch die Teilnahme von zuhause zeitgleich ermöglicht wird. Gut genutzt werden ebenfalls die Webinare oder Online-Backup-Kurse. Sie werden derzeit auch als Ausweichmöglichkeit genutzt, wenn es erneut zu weitreichenden Kontaktbeschränkungen kommen sollte. Bei Bedarf können Teilnehmende in Intensivkursen auch Leihgeräte wie Tablets zur Verfügung gestellt werden.

Vielfältiges Kursprogramm

Stellvertretend für das breit aufgestellte Programm berichtete Svenja Bollmann, neue Programmbereichsleiterin Gesund leben, von der Attraktivität und Vielfalt der Kurse. Sie schwärmte nicht nur für Vinyasa-Yoga, besser bekannt als Power-Yoga, sondern zeigte sich ebenfalls begeistert von dem vielseitigen Kursprogramm ihrer Kollegen: „Ich freue mich, dass ich den Gesundheitsbereich übernehmen durfte und damit einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung unserer Kursteilnehmenden beitragen kann. Zudem bin ich begeistert, welch großes Spektrum die VHS Lübeck abdeckt und kann jede und jeden nur einladen, einen passenden Kurs zu buchen.“

Weitere Info unter www.luebeck.de/vhs

Svenja Bollmann (v. l.), Programmbereichsleitung „Gesund leben“ der VHS Lübeck, VHS-Leiterin Christiane Wiebe und Laura Toll, Mitarbeiterin der Öffentlichkeitsarbeit der VHS Lübeck, präsentieren das Programmheft für das 1. Halbjahr 2022. Foto: Hansestadt Lübeck

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.