Highlight-Kalender für 2022: Vorschau auf kommende Attraktionen in der Region

Neues Jahr, neues Glück: Die Veranstalter haben es auch 2022 nicht leicht, Events auf die Beine zu stellen. Trotzdem wird in der Holsteinischen Schweiz und an der Lübecker Bucht fleißig geplant. Alle Organisatoren hoffen, dass in Sachen Kunst, Kultur und Unterhaltung trotz Pandemie vieles möglich bleibt und möglich wird. Letztendlich entscheidet die Corona-Lage darüber, was durchgeführt werden kann – und was nicht.

JANUAR: Hintergründige Grammophon-Lesung

Um „Kabarett(isten) im KZ“ dreht sich eine hintergründig-unterhaltsame Grammophon-Lesung von und mit Jo van Nelsen, zu der der Kulturbund Eutin am 29. Januar um 20 Uhr ins Binchen-Kino einlädt.

FEBRUAR: Neuinterpretation der „Lichterstadt Eutin“

Einen ganzen Monat lang feiert die „Lichterstadt Eutin“ ihre Wiederauferstehung. Durch spektakuläre Lichtinstallationen – besondere Objekte, die speziell für Eutin angefertigt wurden – erstrahlen Fußgängerzone, Stadtbucht und Schlossvorplatz vom 4. bis 27. Februar in ganz besonderem Licht. Darüber hinaus bietet die Ostseeküste eine einmalige Kulisse für das Fackelfest am Niendorfer Freistrand am 26. Februar.

MÄRZ: Hundefestival „DOGs“ in Timmendorfer Strand

Hundeliebhaber aller Couleur und jeden Alters dürfte das Herz aufgehen, wenn das Hundefestival „DOGs“ vom 4. bis 6. März im Strandpark Timmendorfer Strand seine Pforten öffnet. Geplant ist ein breitgefächerter Programm-Mix mit außergewöhnlichen Darbietungen und Angeboten rund um die Vierbeiner. Beim „Golf Opening“ am 13. März laden die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH, das Golfresort Strandgrün Timmendorfer Strand und der Maritim Golfpark Ostsee zum Mitspielen und Ausprobieren von verschiedenen Golfstationen ein.

DOGs
Im März dreht sich in Timmendorfer Strand alles um Vierbeiner beim „DOGs Hundefestival“. (Symbolfoto: Jennifer Regnier/Pixabay)

APRIL: Osteraktivitäten in der Lübecker Bucht

Am 17. April findet an der Niendorfer Seebrücke eine große Ostereiersuche statt: Beim „Osterbuddeln“ kann mit bloßen Händen und Schaufeln nach Herzenslust im Sand gebuddelt werden. In Scharbeutz steigt zu Ostern das Festival „Ostern unplugged“.

MAI: Bluesfest Eutin weicht auf Parkplatz Segenhörn aus

Der Baltic Blues e.V. kündigt das Bluesfest Eutin für den 19. bis 22. Mai an. Wegen des Marktplatz-Umbaus plant man, mit dieser Traditionsveranstaltung und mit der Blues-Challenge im September auf den Parkplatz Segenhörn auszuweichen. Das „Classical Beat“-Festival findet vom 22. bis 31. Mai in Travemünde statt und geht dann Mitte August auf Tour durch Ostholstein.

Bluesfest
Das Bluesfest Eutin fand zuletzt 2019 statt. Wegen der Umbauarbeiten auf dem Marktplatz wollen die Veranstalter mit dem Event im Mai auf den Parkplatz Segenhörn ausweichen. (Foto: Helge Nickel)

JUNI: Gemeinsames „Schlossplatzfest“ in Eutin

Der Spielmannszug des TSV Malente hat für sein „Internationales Musikfest“ den Termin 3. bis 5. Juni festgesetzt. An Pfingsten gibt es in Scharbeutz das Event „PfingsTON“ mit viel guter Livemusik.  „garten & style“ heißt eine Messe in Timmendorfer Strand, die ab dem 10. Juni drei Tage lang alles bietet, was das Herz begehrt – von exklusiver Mode bis hin zu seltenen Rosensorten. Am 12. Juni veranstalten die fünf Kulturinstitutionen rund um den Schlossplatz in Eutin ein gemeinsames „Schlossplatzfest“. Mit dabei sind die Eutiner Landesbibliothek, die Kreisbibliothek, das Ostholstein-Museum, die Kreismusikschule und das Schloss. Bei der „JazzBaltica“ treffen vom 23. bis 26. Juni renommierte Musiker aus dem Ostseeraum auf Nachwuchstalente und internationale Jazzgrößen.

JULI: Eutiner Festspiele mit Musical, Oper und Konzerten

Im Sommer will das Theater Eutiner Mischpoke mit Open-Air-Veranstaltungen sein 25-jähriges Bestehen feiern. Auch ein Boulevard-Stück und ein Weihnachtsmärchen sind in Planung und werden umgesetzt, wenn die Corona-Lage es zulässt. Am 1. Juli startet die 71. Spielzeit der Eutiner Festspiele mit der Premiere des Musicals „Ein Käfig voller Narren“. Ab dem 22. Juli folgen die Puccini-Oper „Madama Butterfly“ sowie diverse Einzelkonzerte – unter anderem mit Ulrich Tukur. Das Hemmelsdorfer Sommerfest will die Feuerwehr am 2. Juli zum Top-Event machen. Rund um die Themen Garten, Wohnen und Lifestyle dreht sich die „LebensArt“-Messe, die vom 15. bis 17. Juli wieder in Eutin organisiert wird. Und bei den Niendorfer Hafentagen wird der urige Ankerplatz vom 29. bis 31. Juli zum Zentrum maritimer Lebensfreude.

AUGUST: Malente plant mit „Dieksee in Flammen“

Wassersportlich wird es im Sommer bei der „Waves & Soul Beach Tour“ – dem Stand-up-Paddling-Festival der Lübecker Bucht. Ab dem 4. August verwandelt sich der Freistrand Niendorf an vier Tagen in ein Open-Air-Kino. Vom 4. bis 7. August werden internationale Künstler beim „Straßenkünstlerfestival“ in Scharbeutz mit spektakulären und verzaubernden Darbietungen auftreten und die Dünenmeile und den Kurpark in eine große internationale Bühne verwandeln. Der Termin für das Malenter Schützenfest wäre vom 5. bis 7. August – wenn die Rahmenbedingungen es ermöglichen. Das Team der Malente Tourismus- und Service-GmbH hofft, vom 12. bis 14. August nach dann zweijähriger Zwangspause das Event „Dieksee in Flammen“ auf die Beine stellen zu können. Übrigens solle man sich auch den 19. bis 21. August schon mal im Terminkalender notieren. Nach zweimaligem Ausfall soll das Eutiner Stadtfest mit Großflohmarkt 2022 endlich wieder über die Bühne gehen.

SEPTEMBER: Viel Prominenz bei „Stars am Strand“

In Timmendorfer Strand werden wieder die Deutschen Beach-Volleyball-Meisterschaften ausgetragen – vom 1. bis 4. September steht Sport der Extraklasse auf dem Plan. Vom 2. bis 4. September organisiert der Verein f18 Malente e.V. die „2. Malenter Fototage“. Unter dem Motto „Perspektiven Malente – Fototage zwischen den Seen“ sind zahlreiche Vorträge und Workshops mit namhaften Lichtbildkünstlern geplant. Nähere Info gibt es auf www.perspektiven-malente.de. Weinliebhaber sollten sich den 9. bis 11. September rot im Kalender anstreichen. Dann feiert das Weinfest im Eutiner Küchengarten nach der Premiere im Vorjahr sein Comeback. In Timmendorfer Strand treten Alvaro Soler (9. September) und Nico Santos (10. September) im Rahmen des „Stars am Strand“- Festivals auf. Alldieweil ist ein weiterer Act noch geheim. Dann ist da noch der traditionsreiche Malenter Bauernmarkt. Er soll vom 16. bis 18. September rund um die Tews-Kate stattfinden. Vom 23. September bis zum 9. Oktober sind in Eutin die ersten „Hitchcock-Days“ geplant. Auf dem Programm stehen Filmvorführungen, Theater, Lesungen und Musik rund um den Meisterregisseur Alfred Hitchcock.

OKTOBER: Kaum Highlights im Oktober

Der Monat Oktober hab nicht so viele Highlight zu bieten. Zumindest gibt es zwei Baustellen an der Ostseeküste, die zur Attraktion werden können: Ab Herbst beginnt der Neubau der beiden Seebrücken in Scharbeutz und Haffkrug.

NOVEMBER: Weihnachtsmärkte und Eisbahnen

Das „Malenter Weihnachtsdorf“ ist vom 25. bis 27. November rund um den Kurpark geplant. An dem Wochenende startet in Eutin auch der „2. Historische Weihnachtsmarkt“. In Neustadt und Scharbeutz sollen Eisbahnen Besucher anlocken. Ab Advent beginnt eine Art Vorprogramm zum großen „Bachfest 2023“, das in Eutin und Plön stattfindet.

DEZEMBER: „Fischers Wiehnacht“ im Hafen Niendorf

Anfang Dezember steigt die Kiwanis-Weihnacht im Schloss Eutin. Außerdem finden in der Gemeinde Timmendorfer Strand zwei Weihnachtsmärkte statt – vom 2. bis 4. Dezember „Fischers Wiehnacht“ im Hafen Niendorf und ab dem 15. Dezember der musikalische Weihnachtsmarkt am Timmendorfer Platz.

Volker Graap

Foto oben: Von der Firma MK Illumination angefertigte Lichtinstallationen und magische Lichtbilder – wie hier bei der „Lumagica Innsbruck“ – sollen die Menschen im Februar nach Eutin locken. (Foto: MK Illumination)

Teile diesen Beitrag!

2 Antworten auf &‌#8222;Highlight-Kalender für 2022: Vorschau auf kommende Attraktionen in der Region&‌#8220;

  1. Volker Graap sagt:

    Moin, moin!

    Nein, das Ostholstein-Museum plant in diesem Jahr leider keinen Ostereiermarkt. Ob die Traditionsveranstaltung vielleicht nächstes Jahr zurückkehrt, ist uns auch nicht bekannt.

    Es grüßt
    die Redaktion

  2. Hans-Lesko Torff sagt:

    Hallo,
    gibt es in diesem Jahr einen Ostereiermarkt in Eutin? Wann ist er geplant?
    Gruß aus Kiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.