Bad Schwartau: 24-jähriger fährt Polo ungebremst auf parkendes Auto

Lübeck Unfall Alkohol

Am Abend des Dienstags, 4. Januar 2022, kam es in der Kaltenhöfer Straße in Bad Schwartau zu einem Auffahrunfall. Ein VW Polo fuhr auf einen geparkten Mercedes auf und schob diesen 20 Meter nach vorn. Der Fahrzeugführer kam leicht verletzt in ein Lübecker Krankenhaus.

Unfall ereignet sich in Kaltenhöfer Straße in Bad Schwartau

Gegen 19.33 Uhr befuhr der 24-jährige Ahrensböker mit seinem PKW VW Polo die Kaltenhöfer Straße von Sereetz kommend in Richtung Innenstadt Bad Schwartau. Auf Höhe der Hausnummer 71 fuhr er ungebremst auf einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellten PKW Mercedes einer Schwartauerin. Der Polo schob den Mercedes 20 Meter nach vorn in Richtung Fahrbahnmitte.

Fahrer hatte den Mercedes offenbar übersehen

Der Unfallverursacher wurde mit leichten Schnittverletzungen und Nackenschmerzen in ein Lübecker Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der junge Mann hatte das geparkte Fahrzeug offenbar aufgrund der Dunkelheit schlicht übersehen.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.