Messerattacke in Kücknitz

Bereits im Mai und im Juli kam es in einem Eutiner Gymnasium zu insgesamt drei Einbruchdiebstählen.

18-Jährige greift Mann mit Messer an

Ein 26-jähriger Mann in Kücknitz ist bei einer Messerattacke schwer verletzt worden. Die Tat ereignete sich in der Nacht vom 26. auf den 27. Dezember.

Gegen 2.10 Uhr ging bei der Polizeileitstelle der Notruf ein, dass in der Straße Luisenhof eine Person mit einem Messer angegriffen worden sei. Mehrere Funkstreifenwagen suchten den Einsatzort auf. Vor Ort konnte der junge Mann angetroffen werden. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht. Ermittlungen ergaben, dass er offenbar zuvor mit einer stark alkoholisierten Frau in der dortigen Gemeinschaftsunterkunft in Streit geriet. Die Frau konnte vorläufig festgenommen werden. Gegen die 18-Jährige wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.