Christmette im Bad Schwartauer Kurpark

Am Heiligen Abend werden alle christlichen Gemeinden Bad Schwartaus gemeinsam eine Christmette im Kurpark rund um den Kurparkteich feiern.

Gemeinsame Christmette in Bad Schwartau

Am Heiligen Abend werden alle christlichen Gemeinden Bad Schwartaus gemeinsam eine Christmette im Kurpark rund um den Kurparkteich feiern. Pastorin Adela Jártimová sowie die Pastoren Andreas Rohwer und Klaus Bergmann haben ihn vorbereitet.

Der Gottesdienst beginnt um 23 Uhr. Alle Gottesdienstbesucherinnen und -besucher werden gebeten ein Windlicht, eine Kerze im Glas oder eine Laterne mitzubringen. Rund um den Kurparksee können sie so eine Lichterkette bilden.

Im Zentrum des Gottesdienstes steht die biblische Weihnachtsgeschichte. Sie wird von Pastor Klaus Bergmann, Pastorin Adela Jártimová und Pastor Andreas Rohwer beleuchtet.
Der Rensefelder Posaunenchor wird die Christmette musikalisch gestalten. Es erklingen die vertrauten Weihnachtslieder. Die Gemeinde singt mit.

Die Christmette findet bei jedem Wetter statt. Alle Gäste sind willkommen, gemeinsam die Heilige Nacht rund um den Kurparksee mit Kerzen, Liedern und der Geschichte von der Geburt Jesu zu feiern.

Der Gottesdienst im Kurpark ist die einzige Christmette in der ganzen Stadt Bad Schwartau. Alle acht christlichen Kirchengemeinden Bad Schwartaus sind Veranstalterinnen der Christmette im Kurpark.

Pastor Klaus Bergmann (v. l.), Pastorin Adela Jártimová und Pastor Andreas Rohwer freuen sich auf die gemeinsame Christmette aller Bad Schwartauer Kirchengemeinden. Foto: hfr

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.