Lübeck: Sanierung der Wallbrechtstraße termingerecht abgeschlossen

Lübeck Sanierung Wallbrechtstraße abgeschlossen

Ein Nadelöhr verschwindet: Die Sanierung der Wallbrechtstraße ist abgeschlossen, am 21. Dezember erfolgt die Freigabe der Straße in Lübeck. Fünf Monate lang hatte es wegen der Sanierung Stau in dem Bereich gegeben.

Wallbrechtstraße fünf Monate lang saniert

Die grundhafte Sanierung der Wallbrechtstraße ist abgeschlossen. Fünf Monate lang hat die von der Stadt Lübeck beauftragte Firma daran gearbeitet. So erfolgte die Sanierung der Fahrbahn auf 13.500 Quadratmetern, außerdem gab es eine neue Beleuchtungsanlage auf der Mittelinsel. Und auch die Radwege erhielten eine Erneuerung, denn Baumwurzeln hatten das Radfahren in dem Bereich schwierig gemacht. Im kommenden Frühjahr werden noch drei neue Bäume gepflant, dann ist alles fertig.

Lübeck: Freie Fahrt für Autofahrer ab 21. Dezember

Für Autofahrer aber gibt es freie Fahr schon ab Dienstag, 21. Dezember. Die Arbeiten konnten fristgerecht abgeschlossen werden. „Trotz einer Vielzahl von zusätzlichen Leistungen ist es dem Lübecker Unternehmen Kemna Bau Andreae GmbH gelungen, den geplanten Endtermin einzuhalten“, so die Hansestadt Lübeck. Am heutigen Monat sollen noch Markierungsarbeiten erfolgen. 

Sanierung der Wallbrechtstraße kostet drei Millionen Euro

Drei Millionen Euro hat die Sanierung der Wallbrechtstraße in Lübeck gekostet. Die Straße ist Teil der Bundesstraße 75, die quer durch Lübeck verläuft. Oliver Pries 

Foto: Holger Kröger

Teile diesen Beitrag!

Eine Antwort auf „Lübeck: Sanierung der Wallbrechtstraße termingerecht abgeschlossen“

  1. Hans Lüthge sagt:

    Die Straße war heute mittag noch nicht frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.