Bescherung dank Wunschbaum-Aktion

Bescherung dank Wunschbaumaktion: Hörgeräte Hermanns übergibt Geschenke der Kunden an den Kindergarten des Kinderschutzbundes Lübeck.

Hörgeräte Hermanns übergibt Geschenke der Kunden an Kindergarten

„Kindern einen Weihnachtswunsch zu erfüllen, ist uns seit vielen Jahren eine Herzensangelegenheit“, sagt Familie Hartmeyer von Hörgeräte Hermanns. Es sei für viele Kinder nämlich gar nicht selbstverständlich, dass sie zu Weihnachten etwas geschenkt bekommen.
Deswegen pflegen Doris, Edgar und Robin Hartmeyer seit mehr als zehn Jahren die Tradition des Wunschbaumes: Etwa 60 Kinder des Kindergartens des Kinderschutzbundes Lübeck nennen ihre Wünsche auf einem der Pappsterne die den großen Weihnachtsbaum, der alljährlich Ende November im Geschäft in der Schlutuper Straße aufgestellt wird, schmücken.

„Unsere Kunden warten schon immer darauf, diese kleinen Geschenke besorgen zu können“, sagt Edgar Hartmeyer. „Sie wissen, dass sie damit den Kindern eine große Freude bereiten.“
Jetzt, kurz vor der Übergabe an den Kindergarten, sind alle Geschenke eingetroffen. Liebevoll verpackt, mit der einen oder anderen netten Botschaft versehen, warten sie darauf, endlich an das jeweilige Kind überreicht zu werden. Am 20. Dezember ist es dann soweit. Dann werden sich Tilda über ihre Lieblingspuppe, Amelie über ihr kuscheliges Stofftier und Yousuf über sein heißersehntes Bilderbuch freuen und Weihnachten haben. CP

Max Lehmann, Amy Krawitz und Robin Hartmeyer (r.) von Hörgeräte Hermanns freuen sich, dass sie wieder die Wünsche von 60 Kindern erfüllen können. Foto: CP

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.