Start der Weihnachtsbeleuchtung in Eutin: Anleuchten am 22. November

Weihnachtsbeleuchtung

Eutin knipst die Lichter an. Bereits am Montag, 22. November, schaltet die Eutin GmbH gemeinsam mit allen Schaulustigen die diesjährige Weihnachtsbeleuchtung in der Kreisstadt an. Das Anleuchten beginnt um 17 Uhr vor der Kreisbibliothek am Schlossplatz 2. Anschließend sorgt das Harrison Jazz Quartett für musikalische Unterhaltung. Und um 18.30 Uhr spielt die Hamburger Band MIU, die mit diesem Auftritt ihr im August ausgefallenes Konzert beim „Classical Beat“-Kulturfest nachholt. Auf das Publikum wartet moderner Retro-Soul.

Miu
MIU singt nach dem Anleuchten in Eutin.

Eutiner Betriebe haben Aktion unterstützt

Die Weihnachtsbeleuchtung konnte dieses Jahr durch die tatkräftige Unterstützung vieler Eutiner Betriebe ermöglicht werden. Diese haben sich mittels einer finanziellen Patenschaft an der Realisierung des Lichterglanzes beteiligt. Zur Würdigung dieses Einsatzes stellt die Eutin GmbH im Dezember eine Stele auf dem Marktplatz auf, die die Namen aller beteiligten Firmen ziert. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Sponsoren, die die diesjährigen Überspannungen gemeinsam in kürzester Zeit ermöglicht haben“, so der Geschäftsführer der Eutin GmbH, Michael Keller.

Lichterketten und Tannenbäume in der Innenstadt

Die meisten Einkaufsstraßen in der Eutiner Innenstadt erhalten eine Überspannung mit Lichterketten. Außerdem stellen die Organisatoren zahlreiche Weihnachtsbäume auf. Auch der Schlossplatz wird illuminiert und in stimmungsvolles Licht getaucht. Große Tannenbäume kommen vor den Bahnhof, auf den Berliner Platz und an den Voßplatz.

Volker Graap

Nina Graf alias MIU ist die deutsche Soul-Sängerin. (Foto: LN-Archiv)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.