Weihnachtsbasar in der Braaker Wisser-Kate am 20. und 21. November

Wisser-Kate

In diesem Jahr kann der Weihnachtsbasar in der Wilhelm-Wisser-Kate in Braak wieder stattfinden – nach der Corona-bedingten Pause im vergangenen Jahr. Am Sonnabend und Sonntag, 20. und 21. November, zeigen Aussteller aus der Region Dekorations- und Geschenkideen zur Weihnachtszeit.

Von leckeren Keksen bis zu Adventsgestecken

Als kreative Standbetreiber in der Wisser-Kate mit dabei sind Petra Cottmann mit dekorativen Gläsern, Brigitte Schult mit leckeren Keksen, Elsbeth Minsk mit Gießkeramik und handgefertigten Karten, Evgenij Kozlov mit regionalem Honig, Elena mit Stricksocken und feinen Strickarbeiten, Waltraud Krause mit Weihnachtsdeko und Gestecken aus Seidenblumen, Helga Mannig mit Adventsgestecken und handgefertigten Kerzen. Außerdem werden Geschenkverpackungen und kleine Ding für den Weihnachtsbaum angeboten.

Punsch und Würstchen verkauft der Wisser-Verein

Für das leibliche Wohl sorgt der gemeinnützige Wilhelm-Wisser-Verein mit Punsch und Würstchen. Geöffnet ist der Weihnachtsbasar in der Wisser-Kate am nächsten Wochenende jeweils von 10 bis 17 Uhr. Es gilt die 3G-Regel.

Pressemitteilung

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.