„Halloween im Holstentor“ und „Spuk im Günter Grass-Haus“

In diesem Jahr findet gleich an zwei Standorten für große und kleine Monster Halloween statt: „Halloween im Holstentor“ und „Spuk im Günter Grass-Haus“

Halloween für große und kleine Monster

In diesem Jahr findet gleich an zwei Standorten für große und kleine Monster Halloween
statt: Das Holstentor öffnet am Sonntag, 31. Oktober, seine Tore von 15 bis 20 Uhr und das
Günter Grass-Haus von 15 bis 17 Uhr. Mit dem Familien-Sonntagsticket, das an diesem Tag
für die zwei Museen gilt, erhalten alle Schreckensgestalten an diesen zwei Orten ein spannendes und gruseliges Rahmenprogramm.

Im Holstentor erwartet alle verkleideten Monster süße oder saure Leckereien sowie eine
kniffelige Rallye rund um das geheimnisvolle Holstentor samt tollen Preisen. Kleine Besucher:innen sind auf eine abendliche Laternenführung um 17 Uhr und 18 Uhr eingeladen.
Mutige Monster können sich auf spannende Geschichten rund um das Holstentor freuen.
Unterm Dach des Museums finden in diesem Jahr schaurige Bastelaktionen statt. Im Günter
Grass-Haus treffen alle Halloweenfreunde auf „Das kleine Gespenst“. Anstatt auf Burg Eulenstein geistert es ausnahmsweise im Grass-Haus umher. Schauspieler Heiner Kock liest
allen Besucher:innen aus dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler vor. Perkussionist
Max Riefer begleitet musikalisch die lustigen Gespenstergeschichten. Auf weiteres Überraschungsprogramm können sich kleine und große Monster noch freuen.

Anmeldung ist notwendig

Mit dem Familien-Sonntagsticket, das für beide Museen gilt, beträgt der Eintritt für einen Erwachsenen mit Kindern 14 Euro und für zwei Erwachsene mit Kindern 22 Euro. Aufgrund der
begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung für die Lesung und die Führungen in den
jeweiligen Museen erforderlich. Im Holstentor werden Anmeldungen bis Freitag, 29. Oktober, bis 16 Uhr telefonisch unter 0451-122 4134 oder per Mail mq@luebeck.de entgegen
genommen. Für die Lesung im Günter Grass-Haus wird um Anmeldung unter 0451 122
4230 oder per Mail grass-haus-shop@luebeck.de gebeten. Spontane Anmeldungen sind bei
freien Plätzen natürlich ebenso möglich.

Tagesaktuelle Informationen sind unter www.museum-holstentor.de und www.grasshaus.de zu finden

Foto: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.