Esel entlaufen: Polizei Eutin fängt Tiere wieder ein

Polizei Eutin Esel

Die Polizei in Eutin hat zwei entlaufene Esel wieder einfangen. Zu dem ungewöhnliche Einsatz kam es in der Nacht zu Montag.

Esel laufen nachts durch Eutin

Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei die entlaufenen Esel in der Nacht zu Montag. Anrufe gingen gegen 3.20 Uhr ein. Da hatten Autofahrer die Esel in der Quisdorfer Straße gesichtet. Wenig später konnte die Polizei die Esel in der Plöner Straße einfangen. Die Tiere wurden mit einem Abschleppseil und einem Rettungsband an einer Bushaltestelle angebunden. Denn der Eigentümer ließ sich zunächst nicht ermitteln.

Polizei vereint Tiere und Halter

Die Geschichte hat aber ein Happy End. Wenig später meldete die Polizei Eutin, dass Esel und Halter glücklich wieder vereint sind.

Foto: Polizei Eutin

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.