Naturerlebnisse in der Lübecker Bucht: Im Oktober geht es auf Entdeckungstour

Mit ihrer vielfältigen Natur wird die Ostseeküste zunehmend zum Geheimtipp für erholsame, naturnahe Kurztrips in der Nebensaison. Im Rahmen der zweiwöchigen Veranstaltungsreihe „NATURtainment“ geht es vom 11. bis 24. Oktober gemeinsam mit lokalen Naturführern an der Lübecker Bucht auf Expedition. Die Events sollen beweisen, dass man sich in und von der Natur bestens unterhalten lassen kann.

Lust auf eine Fahrradtour oder Kräuterwanderung?

Die geführte Fahrradtour ‚NaturACHT‘ mit dem radelnden Reporter Martin C. Ross, der sich auf Gesellschafts- und Geografie-Themen spezialisiert hat, ist in eine Vor- und eine Nachmittgastour aufgeteilt. Der Rad-Guide führt durch biologisch bedeutsame Landschaften und erklärt gut verständlich ökologische Zusammenhänge und Naturphänomene. Mit der zertifizierten Heilkräuterkundlerin Iris Bein geht es zur geführten Kräuterwanderung und danach in eine improvisierte Outdoor-Kräuterküche mit anschließender Verkostung. Sie nimmt interessierte Teilnehmer ebenfalls mit auf eine „Waldreise“, bei der unter Anleitung die Wahrnehmung für die umgebende Natur geschärft wird.

Lama-Wanderung mit Lama-Therapeutin Ines Schneider

Bei geführten Strandwanderungen wird gemeinsam mit Axel Kramer oder Martin C Ross nach Bernstein und besonderen Steinen gesucht. Und wer es sprichwörtlich etwas lebendiger mag, der nimmt an der geführten Lama-Wanderung von Lama-Therapeutin Ines Schneider teil. Sie gibt spannende Einblicke in die Wesensart dieser faszinierenden Tiere. Ruhig und konzentriert geht es schließlich im temporären Kunst-Atelier von Sabine Balke zu, wenn hier aus Treibgut aus der Ostsee einzigartige Schmuckstücke entstehen. Details zu einzelnen Terminen und zur Buchung findet man auf www.naturtainment.de.

Pressemitteilung TALB

Eine Lama-Wanderung steht auch auf dem „NATURtainment“-Programm. (Foto: TALB)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.