Vicky Leandros und Culcha Candela singen in Niendorf

Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) präsentiert Culcha Candela und Vicky Leandros bei den Strandkonzerten am Niendorfer Frei­strand.

Strandkonzerte beginnen am nächsten Sonnabend und Sonntag jeweils um 20 Uhr

Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) präsentiert Culcha Candela und Vicky Leandros bei den Strandkonzerten am Niendorfer Frei­strand. Die Konzerte finden am Sonnabend und Sonntag, 25. und 26. September, statt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Die Band Culcha Candela wird am Sonnabend, 25. September, open air den Freistrand in eine kollektive Party-Zone verwandeln und es ordentlich krachen lassen. Unter dem Motto „Gut. Besser. Besteste!“ präsentieren sie ihr bereits zweites Best-Of-Album ihrer neun Alben aus ihrer 17-jährigen Band-Laufbahn.

Hochkarätiges Programm

Die Lieder „Hamma!“, „Monster“, „Schöne neue Welt“ und „Berlin City Girl“ sind nur einige ihrer bekannten Hits und Ohrwürmer. Ihren Culcha-Sound kombinieren sie mit elektronischen Einflüssen und steigern ihre Werke stetig weiter. Dies ist einer der Gründe, wieso sie bereits Gold- und Platin-Alben, sowie zahlreiche Top-20-Singles zu ihren Erfolgen zählen können.
Mit Culcha Candela ist das Wochenende der Strandkonzerte aber noch nicht vorbei. Am Sonntag dürfen sich alle Konzert-Fans auf Vicky Leandros freuen.

Nach ihrem Grand-Prix-Sieg 1972 landetet sie über 40 Top-Ten-Hits in Europa, Japan und Kanada. Und nun kommt sie mit den beliebtesten ihrer 1000 eingesungenen Lieder an den Niendorfer Freistrand. „Ich liebe das Leben“, „Theo wir fahr’n nach Lodz“ und „Ich habe die Liebe gesehn“ – auf diese und viele andere Lieder ihres Repertoires können sich die Besucher freuen.

„Mit Culcha Candela und Vicky Leandros präsentieren wir stolz zwei völlig unterschiedliche Konzertabende direkt im Sand – es ist für wirklich für jeden Geschmack der passende Sound dabei und alle Musik-Fans können mit den Strandkonzerten in die Konzertsaison 2020 starten“, sagt Joachim Nitz, Tourismus-Direktor von Timmendorfer Strand Niendorf. „Culcha Candela und Vicky Leandros sind in der Musik-Szene bereits seit Jahren ein fester Bestandteil und nicht mehr wegzudenken“, ergänzt Jana Thomas aus dem Veranstaltungsmanagement der TSNT GmbH. Beide sind froh, dass es nach dem Umzug von Jazz Baltica nach Timmendorfer Strand gelungen ist, diese Konzertreihe in Niendorf erfolgreich zu etablieren.

Foto: Leo Hahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.