Straßenbauarbeiten in der Stettiner Straße

Ab Montag, 20. September beginnen die Straßenbauarbeiten der grundhaften Fahrbahnsanierung in der Stettiner Straße.

Beginn der Straßenbauarbeiten am Montag, 20. September

Ab Montag, 20. September beginnen die Straßenbauarbeiten der grundhaften Fahrbahnsanierung in der Stettiner Straße. Die geplante Gesamtbauzeit beträgt 5 Wochen. Insgesamt wird die 315 m lange Fahrbahn auf einer Fläche von ca. 2650 m² und einer Tiefe von 50 cm grundhaft neu hergestellt.

Dazu wird ab Montag, 20. September 2021 unter Vollsperrung vom Hansering aus, in den kommenden 2,5 Wochen der erste Bauabschnitt bis auf die Asphaltdeckschicht hergestellt. Im zweiten Bauabschnitt wird die südliche Straßenhälfte ebenfalls unter Vollsperrung saniert. Die Bauabschnitte wurden so gewählt, dass die Hausarztpraxis in der Stettiner Straße zu jeder Zeit mit dem KFZ erreicht werden kann.

Die Umleitungen für den KFZ- und den Radverkehr werden in beiden Bauabschnitten über die Moislinger Allee rechtzeitig ausgewiesen. Abgeschlossen werden die Arbeiten mit einer Vollsperrung an einem Sonntag für den Asphaltdeckschichteinbau.

Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten.

Pressemitteilung Hansestadt Lübeck
Foto: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.