Kreismusikschultag 2021 im Schloss Eutin: „Wir machen Musik!“

Konzerte sind Corona zum Trotz wieder möglich, und die Kreismusikschule Ostholstein nutzt die Chance, um eine traditionsreiche Veranstaltung wiederzubeleben. Am Sonntag, 12. September, findet der Kreismusikschultag 2021 unter dem Motto „Wir machen Musik!“ im Schloss Eutin statt.

Von Klavier über Viola, Flöte und Akkordeon bis zu Gitarre

Im Rittersaal und in der Orangerie können interessierte Musikliebhaber von 14 bis etwa 20 Uhr erleben, wie Schülerinnen und Schüler sowohl als Solisten als auch im Ensemble ihr Können zeigen. Von Klavier über Viola, Querflöte und Akkordeon bis hin zu Gitarre und Schlagzeug – am Kreismusikschultag erklingt eine bunte Vielfalt an Musik.

Konzerte finden in Orangerie und Rittersaal statt

Die pädagogische Leiterin der Kreismusikschule, Petra Marcolin, freut sich dieses Jahr besonders: „Wir sind sehr glücklich darüber, dass unter den jetzigen Hygieneauflagen Konzerte in entsprechendem Rahmen möglich sind!“ Drei Konzerte gehen um 14, 16 und 18 Uhr jeweils in der Orangerie im Schlossgarten über die Bühne. Um 19 Uhr endet der Kreismusikschultag mit einem vierten Konzert im Rittersaal des Schlosses.

Teilnahme nur nach Anmeldung möglich

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Die Teilnahme ist jedoch nur mit Anmeldung möglich. Aufgrund des Abstandsgebotes stehen nur begrenzte Sitzplätze zur Verfügung. Auskünfte erteilt das Büro der Kreismusikschule Ostholstein in Eutin unter Telefon 04521 788560 oder 04521 788550. Dort kann man sich auch anmelden. Nähere Infos online auf www.kreismusikschule-oh.de.

Pressemitteilung KMS Ostholstein

Beim Kreismusikschultag zeigten Kinder und Jugendliche im Schloss Eutin, was sie übers Jahr bei ihren Dozenten gelernt haben – wie hier im Jahr 2018 die Schwestern Artina und Rita Hajra. (Foto: Benthien)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.