Lübecker Turnerschaft feiert „Tag des Sports“

Der Landessportverband (LSV) veranstaltet alljährlich im September einen zentralen Tag des Sports mit einem nonstop Sport- und Unterhaltungsprogramm mit über 30.000 Besuchern.

„Tag des Sports“ wird gefeiert

Der Landessportverband (LSV) veranstaltet alljährlich im September einen zentralen Tag des Sports mit einem nonstop Sport- und Unterhaltungsprogramm mit über 30.000 Besuchern. In diesem Jahr wird es wegen der Pandemie diese Form nicht geben. Der LSV hat stattdessen die Vereine gebeten, den Tag des Sports vor Ort zu feiern.

Die Lübecker Turnerschaft kommt dieser Bitte nach und veranstaltet am 5.September von 12.00 bis 17.00 Uhr auf dem gesamten LT-Sportgelände (Possehlstraße 5) ein großes Fest für jedermann mit vielfältigen Programmpunkten. Neben attraktiven Vorführungen (u.a. die Acroliner-Show) stellen sich viele Abteilungen in den Hallen und auf dem weitläufigen Gelände des Sportzentrums vor und laden die großen und kleinen Besucher auch zum Mitmachen ein. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt sein, der Eintritt ist frei.

Welche Vorschriften für die Besucher wegen Corona einzuhalten sind, entscheidet sich erst Anfang September.

Foto: hfr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.