Krimi-Matinee mit Pastor Bernd Schwarze in der Timmendorfer Waldkirche

Ein Geistlicher auf Abwegen, eine Mordtat in der Sakristei und eine Passionsgeschichte der anderen Art – das sind die Eckpfeiler des Debüt-Krimis von Dr. Bernd Schwarze. Am jetzigen Sonntag, 29. August, um 11.15 Uhr liest der Lübecker Pastor in der Timmendorfer Waldkirche aus seinem ersten Roman „Mein Wille geschehe“, der im Juli beim Verlag Droemer Knaur erschienen ist.

Kriminalroman ist bereits „Spiegel Bestseller“

Der vielseitige Theologe, der sein Vikariat in Timmendorfer Strand absolvierte, ist Pastor an der Kultur- und Universitätskirche St. Petri zu Lübeck. Die Idee für seinen ersten Roman entstand durch seine langjährige Freundschaft zu Sebastian Fitzek, Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Inzwischen trägt der Kriminalroman bereits das Prädikat „Spiegel Bestseller“.

Organist Jan Weinhold begleitet die Lesung musikalisch

Die Lesung wird musikalisch begleitet und kommentiert von Kirchenmusiker Jan Weinhold an der Orgel. Die Buchhandlung „Belletrist“ ist mit einem Büchertisch vor Ort. Für den Besuch dieser Veranstaltung muss man geimpft, genesen oder getestet sein. Die Maskenpflicht gilt bis zum Platz.

Pressemitteilung Kirchengemeinde TDS

Bernd Schwarze liest in der Timmendorfer Waldkirche aus seinem Debütroman. (Foto: A. Oschatz)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.