Kultursommer 2021: Konzert im Hafen Niendorf

In Niendorf tritt am Dienstag das Trio „Kowalski, Jung & Jessen“ im Rahmen des Kultursommer 2021 auf.

In Niendorf tritt am Dienstag das Trio „Kowalski, Jung & Jessen“ auf

Dienstag, 10. August, um 19 Uhr präsentiert die Timmendorfer Strand Niendorf GmbH auf der Festwiese im Hafen ein Konzert mit „Kowalski, Jung und Jessen“ im Rahmen des „Kultursommers 2021“. Dass sich drei Frontleute zu einem Gitarrentrio zusammenschließen, ist eher ungewöhnlich. Zumal der Stil, in dem jeder der drei seine Soloauftritte gestaltet, mitunter sehr unterschiedlich ist.

Konzertabend am Hafen

Esther Jung, Lukas Kowalski und Michael Jessen haben trotzdem genau das getan, und in der Tat: Woran schon manch großes Ego gescheitert ist, gelingt hier auf harmonische Art und Weise.
Gesanglich und spielerisch auf höchstem Niveau, streift dieses Trio durch die Rock- und Popgeschichte und interpretiert mit großem Genuss Meisterwerke des Songwritings ganz neu.
Und so ist ein Konzertabend mit Kowalski, Jung & Jessen in erster Linie eines: eine Liebeserklärung an die Songs, derentwegen sie vor Jahren Musiker geworden sind.
Ziel der Veranstaltungsreihe „Kultursommer 2021“ ist es, Künstlern und Kulturschaffenden der Veranstaltungsbranche eine Perspektive zu ermöglichen, sich wieder Gästen und Besuchern zu präsentieren.

Der Kultursommer wird durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert. Für die Moderation sorgt René Kleinschmidt, es gelten die allgemeinen Corona- Regeln, der Eintritt ist frei!

Das Trio Kowalksi, Jung & Jessen tritt im Niendorfer Hafen aus. Foto: hfr

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.