Heimatspenden Eutin: Gute Tat für die Region

Heimatspenden: Die Volksbank Eutin unterstützt zwölf Vereine mit insgesamt 6000 Euro. Ein warmer Geldregen für Vereine und Projekte.

Heimatspenden: Volksbank Eutin unterstützt zwölf Vereine mit insgesamt 6000 Euro

Ein warmer Geldregen für Vereine und Projekte: „In schwierigen Zeiten wie diesen sind Vereine und gemeinnützige Einrichtungen auf Spendengelder angewiesen“, bemerkt Jörn Grabbert, Vertriebsleiter der Volksbank Eutin. „Deshalb freut es uns umso mehr, dass wir mit unserem im vergangenen Jahr gegründeten Spendenkonzept „Heimatspenden“ die wertvolle Arbeit und das Engagement der verschiedenen Vereins-Projekte so unterstützen können. Geht es der Region gut, geht es uns allen gut“, freut sich Holger Voß, Marktbereichsleiter Eutin/Malente.
Die Gelder für „Heimatspenden“ stammen direkt aus den Erträgen des Gewinnsparens. So unterstützt jedes Los beim Gewinnsparen soziale Projekte in der Region.

Die Spendenschecks mit je 500 Euro gingen an:

Förderkreis Jugendhandball HSG Holsteinische Schweiz e.V.
NTSV Strand 08 – Jugend- fußballabteilung
Johann-Heinrich-Voß-Schule
Gemeinde Glasau,
HSG Lübecker Bucht,
DLRG Eutin,
Baltic Warriors e.V,
SV Dissau
ERNA e.V.
Fahrergemeinschaft SH-HH e.V.
Eutin 08 Jugendfußball
Griebeler SV

Der nächste Bewerbungszeitraum läuft bereits und endet zum 31.Oktober. Die Bank der Region freut sich auf zahlreiche Bewerbungen. Weitere Infos zu den Heimatspenden und dem Gewinnsparen der Volksbank unter www.vbeutin.de.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.