Für Dom-Sanierung: Bürgermeister spendiert TuS Lübeck neue Trikots

Dom Lübeck TuS Trikots

Dass ihm seine Rolle als Schirmherr für das Sieben Türme-Projekt ein Herzensanliegen ist, hat Jan Lindenau spätestens jetzt bewiesen: Auf eigene Kosten ließ Lübecks Bürgermeister dreißig Trikots für die 2. Herrenmannschaft des TuS Lübeck von 1893 e. V. mit dem Sieben Türme-Logo versehen. „Ich möchte auf dieses wichtige Projekt mit kreativen Ideen aufmerksam machen“, so Lindenau.

Sieben-Türme-Logo ist Trikotsponsor für TuS Lübeck

Die Übergabe an die Spieler und ihre Trainer erfolgte auf der Dom-Wiese. „Das Sieben-Türme-Logo ist als Trikotsponsor für die Mannschaft etwas ganz Besonderes, weil die Silhouette unverwechselbar für unsere Stadt steht und die Verbundenheit mit Lübeck perfekt unterstreicht. Außerdem freuen wir uns, dass wir so auch die Aktion und die wichtige Sanierung der Türme unterstützen können und auf das Projekt auch auf dem Fußballplatz aufmerksam machen“, erklärt André Guhlke, Trainer der Mannschaft. Gedruckt wurden die T-Shirts bei „druckforyu“ in der Lübecker Wahmstraße.

„Dom zu Lübeck kann jede Unterstützung brauchen“

Dom-Pastor Martin Klatt, selber fußballbegeistert, begrüßte die Spieler direkt nach dem Gottesdienst im Talar. Er freut sich über die Aktion: „Bald beginnt die Methodenfindungsphase am Dom, die der eigentlichen Sanierung vorgeschaltet ist. Wir können jede Unterstützung und Aufmerksamkeit brauchen – denn dieses große Projekt wird uns viele Jahre beschäftigen.“

Kosten der Dom-Sanierung: 23 Millionen Euro

Insgesamt planen die Experten acht Jahre Sanierungszeit und 23 Millionen Euro an Kosten ein. Die Kosten der Methodenfindung betragen 475.000 Euro. Die Finanzierung erfolgt bislang durch Spenden von Firmen und Privatpersonen, durch das Sieben-Türme-Projekt, durch drei Großspenden von Lübecker Stiftungen sowie durch die Domgemeinde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.