Vorfreude auf das Hansekulturfestival in Lübeck

Seit 2019 wird im Domviertel fleißig für das nächste Hansekulturfestival (HKF) geplant, Ideen werden ausgetauscht.

Virtuelles Wandelkonzert durch die MHL macht schon mal neugierig

Seit 2019 wird im Domviertel fleißig für das nächste Hansekulturfestival (HKF) geplant, Ideen werden ausgetauscht, Straßengemeinschaften tüfteln an Programmen, Musizierende proben ihren Auftritt. Leider musste die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) das Stadtfest coronabedingt bereits zweimal verschieben. Dennoch sind Anwohner und Anlieger weiterhin motiviert, sich beim HKF im kommenden Jahr von der besten Seite zu präsentieren und den Gästen ein unvergleichliches Erlebnis im schönen Domviertel zu bieten.

Projekt der MHL läuft an

Nicht länger warten wollte eine engagierte Gruppe von Studierenden der Lübecker Musikhochschule (MHL), die sich seit dem letzten Jahr auf die Umsetzung ihres Realprojektes im Rahmen des HKF freuen. Bereits in den Vorjahren haben sich dynamische Projektgruppen der MHL an der Umsetzung des Hansekulturfestivals beteiligt, jedoch war die Motivation diesmal besonders groß, schließlich ist die Talentschmiede selbst im Festivalgebiet gelegen und somit unmittelbare Gastgeberin des Festes. Und so hat die Gruppe um die Studentinnen Johanna Ludwig und Ella Rosenberg kurzum das geplante Wandelkonzert durch den verschachtelten Gebäudekomplex in der Großen Petersgrube in ein knapp einstündiges Video verwandelt, das ab sofort auf der Website des HKF hansekulturfestival.de zu sehen ist und Freude auf all das macht, was uns nächstes Jahr erwartet.

Der virtuelle musikalische Hochschulrundgang führt die Zuschauer hinter die Fassade der 22 Kaufmanns- und Bürgerhäuser, die als Ensemble das Hauptgebäude der MHL bilden. Entstanden ist eine musikalische Reise durch diese historischen Gebäude. Von Musikstück zu Musikstück wandelt man an versteckte Orte, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind.
Das Hansekulturfestival wird wie geplant im Domviertel und an der Obertrave vom 10. bis 12. Juni 2022 stattfinden. Details zum Programm werden ab Frühjahr 2022 ebenfalls unter hansekulturfestival.de veröffentlicht.

Aufzeichnung für das Wandelkonzert der MHL zum Hansekulturfestival. Foto: Maximilian Busch/ LTM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.