Komplimente-Blume auf dem Lindenplatz erblüht

In diesen Wochen ist die Komplimente-Blume mit einem Durchmesser von 22 Metern auf dem Lindenplatz in ihrer ganzen Pracht zu bewundern.

Hansestadt Lübeck dankt Bürger:innen und Gästen für respektvolles Verhalten in Pandemie-Zeiten

11.277 Sommerblumen haben die Gärtner:innen mit und ohne Behinderungen der Vorwerker Diakonie im Frühjahr nach dem Gestaltungsentwurf des Bereichs Stadtgrün und Verkehr der Hansestadt Lübeck auf dem Lindenplatz und Holstendreieck gepflanzt. In diesen Wochen ist die Komplimente-Blume mit einem Durchmesser von 22 Metern auf dem Lindenplatz in ihrer ganzen Pracht zu bewundern.

Die stilisierte Blume der Komplimente-Werkstatt der Hansestadt Lübeck wird noch bis zum Herbst aus tausenden von weißen, rosa- und rotfarbenen Blüten und Blättern erblühen. Damit möchte die Hansestadt Lübeck allen, den Bürger:innen und Gästen sowie den Gärtner:innen der Vorwerker Diakonie, ein großes Kompliment machen und zum Ausdruck bringen, wie dankbar sie allen Mitmenschen ist, die in diesen schwierigen Zeiten so geduldig durchhalten und das Leben gemeinsam meistern!

Kompliment an die Lübecker Bürger

Die stilisierte Blume setzt sich aus ganz unterschiedlichen Pflanzen zusammen: Für die Farbe weiß werden die Knorpelmöhre mit ihren filigranen Doppeldoldenblüten sowie Schmuckkörbchen verwendet. Gemeinsam mit dunkelroten Federbuschcelosien bilden sie einen kontrastreichen Ring um den großen roten Rhizinus in der Mitte. Der mittlere Blütenring besteht aus dunkelblauem Salbei, rosa Zinnien und lockeren meterhohen Prachtkerzen, die wie weiße Wattewolken dazwischen schweben. Den äußeren Ring bilden niedrige weiße Begonien und niedriger dunkelroter Salbei mit ornamentalen Rotkohlstreifen, also ein echt norddeutscher Abschluss.

Bepflanzung des Holstendreiecks

Beim Holstendreieck setzt sich das Pflanzkonzept fort – nur dass hier ein Halbkreis mit den bereits beschriebenen farbigen Formelementen erblüht. Diese bei Touristen sehr beliebten Sommerblumen dienen als Vordergrund für das klassische Holstentorfoto und ergänzen die 2016 vom Bereich Stadtgrün und Verkehr der Hansestadt Lübeck durchgeführte Neubepflanzung des Holstentorplatzes mit 9793 Stauden, 52060 Zwiebeln und 82 Gehölzen.

Die Hansestadt Lübeck hat zum 17. Mal ihren Lindenplatz und das Hosltendreieckin die Verantwortung der Vorwerker Diakonie übergeben, die die Flächen bis in den Herbst hinein pflegen.

Foto: Holger Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.