Lübeck: Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Unfall Solmitzstraße Motorradfahrer

Ein 59-jähriger Motorradfahrer hat sich in Lübeck-Kücknitz bei einem Unfall am Montag lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen des Unfalls.

Unfall geschieht in der Solmitzstraße

Es geschah am Montagnachmittag gegen 17 Uhr. In der Solmitzstraße will ein 60-jähriger Volvo-Fahrer vom Parkstreifen auf die Straße fahren – und gleichzeitig wenden. Ein 59-jähriger Motorradfahrer übersieht das offenbar und kollidiert mit dem Auto. Der Motorradfahrer stürzt und verletzt sich lebensgefährlich. Er liegt im Krankenhaus.

Polizei sucht Zeugen

Um den Unfallhergang zu klären, sucht die Polizei nun Zeugen. Wer den Unfall in der Solmitzstraße beobachtet hat, sollte sich unter der Rufnummer 0451 / 131-0 oder per E-Mail (Kuecknitz.pst@polizei.landsh.de) wenden. Oliver Pries

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.