Lübeck: Fahrbahn der Wallstraße wird saniert

Die Straßenbauarbeiten an der Wallstraße finden unter Vollsperrung vom 17. bis 18. Juli statt – Umleitung ausgeschildert.

Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung vom 17. bis 18. Juli – Umleitung ausgeschildert

Die Fahrbahn der Wallstraße wird auf einer Fläche ca. 6.850 Quadratmetern am Wochenende vom 17. bis 18. Juli mittels DSK (Dünne Asphaltschichten im Kalteinbau) saniert. Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitten unter Vollsperrung ausgeführt. Die Straße am Mühlendamm bleibt somit für den Verkehr erreichbar. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert. Voraussetzung für die Einhaltung der genannten Termine ist eine günstige Witterung. Bei Regenwetter werden sich die Termine entsprechend verschieben.

Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmende so gering wie möglich zu halten.

Pressemitteilung Hansestadt Lübeck

Foto: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.