Ab September Charterflüge von Lübeck nach Mallorca und Kreta

Lübeck Mallorca Kreta

Vom Airport Lübeck aus startet im September eine neue Charterlinie. Die Stralsunder Fluggesellschaft Sundair bringt Reisewillige dann von Lübeck aus nach Mallorca und Kreta.

Flüge von Lübeck aus starten im September

Zum ersten Mal startet Sundair am 3. September vom Airport Lübeck aus. Zwei Mal in der Woche gehen dann Flieger nach Mallorca. Die beliebte Balerareninsel wird jeweils am Montag und am Freitag angeflogen. Nach Kreta startet Sundair dann immer dienstags. Die Flüge sind vorerst bis zum 29. Oktober geplant.

Sundair ist eine 2016 gegründete, junge und unabhängige Fluggesellschaft mit Sitz in Stralsund und Basen am Flughafen Berlin-Brandenburg, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Kassel-Calden und Leipzig. Sundair bedient im Ferienflugverkehr die schönsten Ziele im Mittelmeerraum, am Roten Meer und auf den Kanarischen Inseln. Zudem operiert die Airline im Sonder- und Charterverkehr. Die moderne Sundair-Flotte besteht derzeit aus fünf Flugzeugen, drei vom Typ Airbus A320 und zwei vom Typ Airbus A319.

Sundair fliegt mit Airbus-Flugzeugen

Die Fluggesellschaft Sundair fliegt mit modernen Flugzeugen des Typs Airbus A319 und A320 nach Mallorca und nach Kreta. „Wir freuen uns sehr, unseren Gästen ab September diese neuen Flugverbindungen auf die beliebten Mittelmeerinseln anzubieten“, so Prof. Dr.-Ing. Jürgen Friedel, Geschäftsführer des norddeutschen Regionalflughafens. 

Flugtickets für Mallorca und Kreta gibt es im Internet

Flugtickets für die Strecken nach Mallorca und Kreta sind in der Reisebüros sowie auf der Website der Fluggesellschaft Sundair erhältlich. One Way kostet ein Flug nach Mallorca ab 113 Euro, nach Kreta werden mindestens 163 Euro fällig. Oliver Pries

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.