In Bewegung bleiben – Livestream-Gottesdienst aus Lübeck

Um das "Unterwegs sein" geht es im #liveline-Gottesdienst am 4. Juli auf dem YouTube-Kanal des Kirchenkreises Lübeck Lauenburg.

#Liveline Gottesdienst über „Unterwegs sein“

Im letzten Jahr haben viele Menschen die Bewegung an der frischen Luft für sich entdeckt. Unterwegs sein und dabei Neues entdecken, darum geht es im #liveline-Gottesdienst am 4. Juli 2021 um 10 Uhr auf Bibel TV und auf dem YouTube-Kanal des Kirchenkreises Lübeck Lauenburg.

„Trotz seines hohen Alters war schon der biblische Stammvater Abraham in Bewegung und auf seinem Weg in ein unbekanntes Land“, erzählt Pastor Jonathan Ide. In seiner Predigt begleitet er Abraham ein Stück auf seinem Weg und stellt fest: „Auch ihn haben von Zeit zu Zeit Zukunftsängste geplagt, aber er wusste, er war auf seinem Lebensweg unterwegs mit Gott.“ Beim Unterwegssein sei es nicht wichtig, ob es der gemütliche Spaziergang oder schnelles Laufen ist. „Wichtig scheint mir dabei, dass ich mich überhaupt auf den Weg mache und offen bleibe für Neues“, meint der Theologe. Denn nur wer tatsächlich draußen unterwegs war, kann anschließend mit klarem Kopf und neuen Gedanken und Ideen nach Hause kommen. 

Mit den liveline-Gottesdiensten haben der Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg und die Lübecker Kirchengemeinde in St. Jürgen auf die Rahmenbedingungen für Gottesdienste in der Corona-Pandemie reagiert. Gleichzeitig versucht das Team, die Gottesdienste interaktiv zu gestalten und eine große Gemeinde anzusprechen: Zuschauende können eigene Gebetsanliegen und Fürbitten auf digitalem Weg in den Gottesdienst einbringen, Menschen mit Hörbeeinträchtigung können durch eine Gebärdenübersetzung barrierefrei am Gottesdienst teilnehmen. 

YouTube-Link zum #liveline-Gottesdienst am 4.7.2021: https://youtu.be/g-TJokJ2XNI

Fotounterschrift: Spazierengehen neu entdeckt: Pastor Jonathan Ide predigt im #liveline-Gottesdienst über das unterwegs sein. Foto: Guido Kollmeier

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.