Über 5000 Euro Spenden für ambulanten Familienhospizdienst

Der Lübecker Verein Round Table 29 hat 5000 Euro für „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“ e.V. mit einem Online Cheese Tasting gesammelt

Der Lübecker Verein Round Table 29 hat das Geld mit einem Online Cheese Tasting gesammelt

Gemeinsam mit der Unterstützung des CITTI Markts Lübeck, des Pönitzer Dorfmuseums und des Käseexperten Wolf Wagener konnte der Verein durch sein erstes Online Charity Cheese Tasting die Summe von 5287 Euro an Spenden zu Gunsten des Vereins „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“ e.V. in Pansdorf sammeln. „Round Table 29“ hält immer nach Möglichkeiten Ausschau, Gelder für soziale Zwecke zu sammeln. So sprach Vereinspräsident Niko Raap einfach seinen Nachbarn Wolf Wagener bei der Gartenarbeit an. Dieser ist Käsescout beim Hamburger Käselager und hatte sich gerne bereit erklärt, die Online Käseverkostung gemeinsam mit ihm zu moderieren und dabei über die einzelnen Sorten zu berichten.

Die Käsepakete konnten im Vorfeld erworben und im CITTI Markt Lübeck abgeholt werden. Den Männern gelang es, insgesamt 75 Pakete für 35 Euro mit jeweils 12 Käsesorten à 100 Gramm durch Mundpropaganda an Freunde und Bekannte zu verkaufen. Die Veranstaltung fand Online mit über 150 Gästen statt. Ursprünglich sollte das Tasting vom Haus des Vereinspräsidenten aus stattfinden. Nachdem sich jedoch Schwierigkeiten mit dem Internet ergeben hatten, war Dr. Kersten Jung so nett, das Dorfmuseum kurzfristig dafür zur Verfügung zu stellen. Für diese tolle Unterstützung bedankte sich der Verein mit einer Extraspende von 129 Euro für das Dorfmuseum.

Online Cheese Tasting für den guten Zweck

Das Cheese Tasting des Service Clubs war dann ein voller Erfolg. Am Ende der zweistündigen Verkostungsveranstaltung hatten Teilnehmer die Möglichkeit, eine Spende auf das Fördervereinskonto einzuzahlen. „Wir sind begeistert von der hohen Spendenbereitschaft unserer Gäste. Mit so einem fantastischen Ergebnis konnten wir nicht rechnen und werden das Event im gleichen Stil fortsetzen. Die Gäste schwärmten von der gemütlichen Atmosphäre zu Hause und freuen sich schon heute auf das nächste Online Tasting im Frühjahr 2022. Da haben wir uns über 100 Käsepakete zum Ziel gesetzt,“ so Niko Raap. Die „Tabler“ haben diese Spende nun weitergegeben und freuen sich sehr, den ambulanten Familienhospizdienst mit dem gesammelten Geld unterstützen zu können.

„Das Geld ist bei dem Verein, der sich um Kinder und Eltern kümmert, die einen Verlust hinnehmen mussten, sehr gut aufgehoben. Hier wird den Betroffenen eine Möglichkeit geboten, über diese Themen zu reden und viele Ehrenamtler helfen den Familien dabei, diese schwere Lebensphase zu meistern,“ sagt Niko Raap. Vereinsvorsitzende Jutta Burchard nahm den symbolischen Scheck entgegen: „Das Cheese Tasting war eine wunderbare Idee, wir können uns nur bedanken. Das Geld können wir sehr gut für Aktionen mit den Kindern sowie den Ausbau eines Zimmers für Einzelgespräche mit ruhiger Atmosphäre, um Rückzugsraum zu schaffen, brauchen.

Dr. Kersten Jung vom Dorfmuseum (v. l.), Hinnerk Schulz-Hildebrandt und Niko Raap von „Round Table 29“, Jutta Burchard, Vorsitzende von „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“, Lilly Monitz, Praktikantin beim Verein sowie Stefan Paetz bei der symbolischen Scheckübergabe. Foto: HOL

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.