Bürgerservicebüro Travemünde eröffnet

Das Bürgerservicebüro Travemünde eröffnete am 24.Juni seine Türen. Termine für Melde-, Pass- und KFZ-Angelegenheiten sind buchbar.

Termine für Melde-, Passangelegenheiten und KFZ-Angelegenheiten sind  buchbar

Es ist soweit: Nach Abschluss aller Arbeiten und nach Abstimmung mit dem Kurbetrieb und der Stadtschule eröffnet die Hansestadt Lübeck mit dem Bürgerservicebüro Travemünde das nunmehr sechste Bürgerservicebüro.

Seit Donnerstag, 24. Juni, 16.15 Uhr werden in der Kirchenstraße 5 (Bushaltestelle Torstraße) für die Bürger:innen im Stadtteil Travemünde die vorrangig wichtigen Dienstleistungen wie Melde- und Passangelegenheiten sowie KFZ-Angelegenheiten nun direkt vor Ort angeboten. Das Bürgerservicebüro wird jeweils dienstags und donnerstags in der Zeit von 16.15 bis 18 Uhr für die Einwohnenden Travemündes geöffnet sein.

Bedingt durch die Corona-Pandemie ist es auch im Bürgerservicebüro Travemünde zwingend notwendig, im Vorweg einen Termin zu buchen. Hierzu wird die entsprechende Termindatenbank ab Montagmittag unter www.luebeck.de/termine freigeschaltet.

„Nun sind wir auch wieder als Stadtverwaltung in Travemünde mit vielen Dienstleistungen nah bei den Bürgerinnen und Bürgern. Die Kolleg:innen vor Ort stehen für kompetenten, freundlichen Service und bieten umfassende Dienstleistungen der Stadtverwaltung an “, so Bürgermeister Jan Lindenau zur anstehenden Eröffnung.

Neben dem persönlichen Bürgerservice vor Ort steht auch weiterhin die Behördentelefonnummer montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr unter (0451) 115 für telefonische Auskünfte zur Verfügung. Online ist die Stadtverwaltung der Hansestadt Lübeck 24 Stunden täglich an sieben Tagen in der Woche unter www.luebeck.de/buergerservice erreichbar. Hier steht auch ein Kontaktformular zur Verfügung, mit dem die Bürger:innen Ihre Anliegen unabhängig von Verantwortlichkeiten innerhalb der Stadtverwaltung mitteilen können.

Pressemitteilung Hansestadt Lübeck

Foto: Hansestadt Lübeck

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.