Lübeck: Naturbad Marli öffnet die Türen

Mit dreiwöchiger Verspätung startet am Sonnabend passend zum hochsommerlichen Wetter der Badebetrieb im Naturbad Marli.

Das Naturbad Marli öffnet zum Wochenende seine Pforten

Mit dreiwöchiger Verspätung startet am Sonnabend passend zum hochsommerlichen Wetter der Badebetrieb. Das hat Andreas Pawlowski, Vorsitzender des Vereins Naturbäder Lübeck, jetzt mitgeteilt. Das Bad hat im Frühjahr eine neue Steganlage erhalten. Diese besteht nach Angaben des Vereins Naturbäder aus Stahlpfählen und einer Stahlunterkonstruktion. Die neue Anlage habe eine Lebensdauer von annähernd 100 Jahren. Die Kosten hierfür beliefen sich auf etwa 250 000 Euro. Sie wurden von der Possehl-Stiftung, der Sparkassenstiftung und Dräger-Stiftung aufgebracht.
Das Naturbad Marli hat ab Sonnabend täglich geöffnet. Gäste sind von 10.30 bis 19.30 Uhr willkommen. Es werden dort in den Sommerferien Seepferdchen- und Freischwimmerkurse angeboten. Anmeldungen werden ab Sonnabend unter Telefon 04 51/638 77 entgegengenommen.

Zudem können die Lübecker bald auch wieder in der Halle schwimmen. Zunächst wird das Sportbad St. Lorenz in der Ziegelstraße am Montag, 21. Juni, geöffnet. Frühschwimmer können montags bis freitags von 6.30 bis 14 Uhr ihre Bahnen ziehen. Nachmittags und abends kommen die Vereinsschwimmer und der Rehasport.

Foto: Naturbad Marli

Teile diesen Beitrag!

2 Antworten auf &‌#8222;Lübeck: Naturbad Marli öffnet die Türen&‌#8220;

  1. Volker Graap sagt:

    Besondere Regeln wurden in der Pressemitteilung nicht genannt. Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln.

    Es grüßt
    die Redaktion

  2. Katja Meyenborg sagt:

    Hallo..oh das supi..gibt es irgendwelche Regeln die man beachten muss…lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.