Lübeck: Verkehrsunfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Nach einer Probefahrt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein hat ein Mann das Auto nicht zurückgebracht.

Am 21. Mai kam es im Kreuzungsbereich Kronsforder Alle/Berliner Allee gegen 09 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem weißen Pkw SUV und einem jungen Radfahrer. Nach einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge fuhr der weiße SUV in unbekannte Richtung davon. Der 17-jährige Radfahrer wurde leicht verletzt.

Die Polizeistation Blankensee führt die Ermittlungen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zu dem beteiligten SUV geben können. Hinweise werden unter der zentralen Rufnummer der Lübecker Polizei 0451-1310 oder per E-Mail an die Adresse Blankensee.PSt@polizei.landsh.de entgegen genommen.

Pressemitteilung Polizei

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.