Fahrradgruppe der Bürgerstiftung radelt für Stockelsdorfer Schulen

Die Fahrradgruppe der Bürgerstiftung Stockelsdorf hat für jeden gefahrenen Kilometer fünf Cent für eine der Stockelsdorfer Schulen gespendet.

Die nächste Tour findet am 8. Juni statt – Interessierte sind herzlich willkommen.

Die Fahrradgruppe der Bürgerstiftung hat sich seit Frühjahr 2018 sehr positiv entwickelt. Waren es am Anfang sieben bis acht Aktive, so hat sich diese Zahl inzwischen auf über 30 Radler erhöht. Im Schnitt nehmen bis zu 20 Radfahrer an den geführten Touren teil.

Die Bürgerstiftung Stockelsdorf hat das Radeln noch interessanter gestaltet, weil für jeden gefahrenen Kilometer fünf Cent für eine der Stockelsdorfer Schulen gespendet werden. In der Fahrradsaison von April bis Oktober jedes Jahres werden zwölf Touren mit rund 30 Kilometern und drei Touren mit etwa 50 Kilometern gefahren.

In der Fahrradsaison 2020 ist es den Radlern trotz Corona gelungen, insgesamt 12 027 Kilometer zu radeln. Der Betrag wird jedes Jahr als Dank für die gute Unterstützung der Kinder-Uni an eine andere Stockelsdorfer Grundschule übergeben. Dieses Mal ist es die Gerhart-Hauptmann-Schule.

Spendenübergabe von 2020 wurde nachgeholt

„Aufgrund der Pandemie konnten wir die Spende in 2020 nicht übergeben“, bedauert Stiftungsvorsitzender und Radler Volker Olbers. Die Übergabe der Spende in Höhe von 601,35 Euro wurde jetzt nachgeholt. „Wir freuen uns riesig darüber“, so Schulleiterin Claudia Böbs. „Das Geld wollen wir für unsere offenen Ganztagsschule verwenden.“ Dafür sollen Spielgeräte für die Außenanlage beschafft werden, ein Teil soll auch in die Inselhausaufgaben gesteckt werden.

Auch in diesem Jahr wollen die Radler wieder für eine der Grundschulen in die Pedale treten. dieses Jahr ist die Erich Kästner Schule an der Reihe. Interessierte Fahrradfahrer können unangemeldet teilnehmen, es besteht keine Pflicht zur Teilnahme. Die Gruppe trifft sich an jedem zweiten und vierten Dienstag im Monat um 14 Uhr vor dem Famila Markt in Stockelsdorf. Die nächste Tour findet am 8. Juni statt und soll entlang des Elbe-Lübeck-Kanals Richtung Büssau führen, wie Teamleiter Hugo Grosse Banholt vorab verraten hat. Er überrascht die Mitfahrer immer wieder mit neuen Touren rund um Stockelsdorf.

Die Mitglieder der Fahrradgruppe der Bürgerstiftung Stockelsdorf haben für die Gerhart-Hauptmann-Schule in die Pedale getreten. Jetzt haben sie die Spende an Schulleiterin Claudia Böbs (rechts) und die offene Ganztagsschule übergeben. Foto: Anja Hötzsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.