Fahrbahn der Oderstraßenbrücke wird saniert

Die Straßenbauarbeiten an der Wallstraße finden unter Vollsperrung vom 17. bis 18. Juli statt – Umleitung ausgeschildert.

Vollsperrung am 2. bis 3. Juni

Die Fahrbahn auf der Oderstraßenbrücke wird am 2. und 3. Juni 2021, jeweils von 6.30 bis 17 Uhr unter Vollsperrung saniert. Die Verkehrsteilnehmenden werden gebeten, über die Josephinenstraße oder über die Warthestraße auszuweichen. Für Zufußgehende und Radfahrende ist die Brücke passierbar.

Im Rahmen der Instandsetzung wird die Asphaltdeckschicht auf dem gesamten Bauwerk etwa. 3,5 Zentimeter abgefräst und durch eine neue Asphaltdeckschicht ersetzt. Mit den Arbeiten wurde die Firma Gräper Bau aus Lübeck beauftragt. Die Kosten der Instandsetzungsmaßnahme beträgt rund 28.000 Euro. Pressemitteilung Hansestadt Lübeck

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.