Teure Baumaschinen in Lübeck gestohlen, Polizei sucht Zeugen

Baumaschinen Lübeck Polizei

Am Pfingstwochenende wurden von einer Baustelle in Lübeck St. Gertrud diverse Baumaschinen im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Die Beamten der Polizeistation Eichholz haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen.

Teure Baumaschinen gestohlen

Der Tatzeitraum erstreckt sich nach bisherigem Sachstand von Freitag (21.05.2021) bis Dienstag (25.05.2021). Unbekannte hatten sich in dieser Zeit Zutritt zu dem umzäunten Baustellengelände An den Schießständen gegenüber der Einfahrt zum Heiweg verschafft. Dort entwendeten sie mehrere hochpreisige Baumaschinen, unter anderem für den Tief- und Straßenbau.

Wem ist etwas aufgefallen?

Vor dem Hintergrund der eingeleiteten Ermittlungen wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls sucht die Polizei in Lübeck Eichholz Zeugen, denen am vergangenen Pfingstwochenende verdächtige Personen und insbesondere Fahrzeuge im Bereich der Baustelle aufgefallen sind. Aufgrund der Größe und der Beschaffenheit der entwendeten Baumaschinen wird davon ausgegangen, dass diese mit einem größeren, schweren Fahrzeug abtransportiert worden sind.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der zentralen Rufnummer 0451-1310 entgegen. Pressemitteilung Polizei

Foto: Holger Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.