Rotary-Aktion kam an: Berufs-Info in neuem Gewand

Für Schüler gibt es viele Gelegenheiten, sich über mögliche Berufe zu informieren. Neben schulischen Angeboten können sie das auch auf Veranstaltungen von Handwerkskammer, IHK, Bundesagentur für Arbeit und auf Messen für Aus- und Weiterbildung. Gleichzeitig sorgt die unüberschaubare Vielfalt möglicher Studiengänge für ein zusätzliches Maß an Unsicherheit im Hinblick auf die Studien- und Berufswahl.

Videokonferenz statt lockeres Bibliotheksgespräch

Die Rotary Clubs der Region bietet hierzu ergänzend praxisorientierte Berufs-Info an. In den vergangenen Jahren haben die Clubs aus Eutin, Oldenburg und Neustadt sowie Rotaract Ostholstein die angehenden Abiturienten der jeweiligen Gymnasien in lockerer Atmosphäre zum Gespräch in die Bibliothek eingeladen. Doch unter Corona-Bedingungen musste ein anderes Konzept her. Die Lösung waren Videokonferenzen, die Dörte Monheim vom Rotary Club Eutin in den vergangenen Wochen federführend organisiert hat.

Abiturienten haben über 70 Angebote wahrgenommen

Mehr als 70 Gesprächsangebote wurden durch die Abiturienten wahrgenommen. Besonderes Interesse fanden dabei MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaft und Technik) sowie IT, Jura und Wirtschaftswissenschaften. Verglichen mit den Vorjahren waren medizinische Berufe und Pharmazie in diesem Jahr bei diesem Online-Gesprächsangebot weniger nachgefragt, so die Bilanz.

Erfahrene Praktiker sprechen mit Schülern auf Augenhöhe

Das Besondere bei der Rotary-Berufsinformation: Erfahrene Praktiker, Führungskräfte in ihrem Beruf, stehen den Schülern auf Augenhöhe Rede und Antwort. Sie berichten, wie sie es in ihre Position geschafft haben, auf was es in der Ausbildung, im Studium und in ihrem beruflichen Werdegang ankam, welche Möglichkeiten ihnen der Beruf bietet, aber auch welche Anforderungen er an sie stellt. Es geht also neben einer Beratung hinsichtlich potenzieller Ausbildungsmöglichkeiten um eine Vermittlung von Perspektiven und wertvollen Hinweisen, einen eigenen Weg erfolgreich einschlagen zu können. Die Organisatoren hoffen, im nächsten Jahr wieder Präsenzveranstaltung anbieten zu können.

Pressemitteilung Rotary


In diesem Jahr mussten die Berufs-Infos der Rotarier online vermittelt werden. Aber auch das hat gut funktioniert. (Foto: Rotary Club Eutin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.