Deponierung von AKW-Bauschutt in Niemark: Digitale Infoveranstaltung

Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht informiert am Dienstag, 20. April zur Deponierung von AKW-Bauschutt in Niemark.

Umweltminister lädt zur digitalen Infoveranstaltung

Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht informiert am Dienstag, 20. April, ab 18 Uhr in einer digitalen Veranstaltung über freigemessene Rückbauabfälle in Niemark und Johannistal. Wie genau die Deponierung der freigegebenen Rückbauabfälle aussieht, warum sie für einen Fortschritt beim Atomausstieg wichtig ist und viele weitere Fragen, sollen Bürgerinnen und Bürger im Gespräch mit Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht sowie mit Experten für Strahlenschutz und Abfallwirtschaft aus dem Ministerium beantwortet bekommen.

Um die Bürgerinnen und Bürger, die in der Nähe der Deponien Johannistal in Ostholstein und Lübeck-Niemark leben, zu informieren, hat das Energiewendeministerium vorab mehr als 3000 Haushalte an beiden Standorten mit einem Informationsflyer angeschrieben und zur Bürgerfragestunde eingeladen.

Der Link zur Veranstaltung ist ab Dienstag unter www.schleswig-holstein.de/infotermin-deponierung abrufbar.

Foto: Holger Kröger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.