AstraZeneca: In Schleswig-Holstein nur noch für Menschen ab 60 Jahren

AstraZeneca Schleswig-Holstein Impfstoff

In Schleswig-Holstein wird der Impfstoff von AstraZeneca ab heute nur noch an Personen über 60 Jahren verabreicht. Das Land folgt damit einer aktualisierten Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) und der Gesundheitsministerkonferenz.

Ältere vertragen AstraZeneca besser als jüngere

Zunächst sollten Menschen über 65 Jahren den Impfstoff von AstraZeneca gar nicht erhalten. Dann aber hat sich herausgestellt, dass ältere Menschen das Vakzin offenbar besser vertragen als jüngere. Kurzfristig war die Verimpfung im Land sogar ganz gestoppt worden. Doch nun  gibt es eine aktualisierte Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission. Demnach sollen nur noch Menschen über 60 Jahren den AstraZeneca-Impfstoff erhalten.

Keine Änderung bei Impfterminen bis 11. April

Das Land Schleswig-Holstein setzt diese Empfehlung bereits ab heute in die Tat um. Dementsprechend sollen Personen, die unter 60 Jahren sind, ihre bereits gebuchten Termine aber trotzdem wie geplant wahrnehmen können. Denn sie erhalten statt des AstraZeneca-Vakzins den Impfstoff von BioNTech/Pfizer bzw. Moderna. Auch an den Terminen für Menschen über 60 ändert sich nichts. Das betrifft laut dem Gesundheitsministerium Schleswig-Holstein alle Termine bis einschließlich dem 11. April.

Wie geht es weiter mit den Impfterminen?

Unklar ist allerdings noch, wie es ab dem 12. April weitergeht – insbesondere für Menschen unter 60 Jahren, die bereits eine Erstimpfung mit dem Impfstoff von AstraZeneca erhalten haben. Das Land Schleswig-Holstein will dazu die Empfehlungen der Behörden und Fachgremien abwarten. Oliver Pries

Eine Antwort auf „AstraZeneca: In Schleswig-Holstein nur noch für Menschen ab 60 Jahren“

  1. Thorwald Creutz sagt:

    Was kann ich jetzt noch glauben ? Jetzt doch wieder ab 60 Jahren ! Ab 60 ist man rubust, kräftiger und bekommt auch keine Thrombose ?? Kommt so etwas bei Älteren wirklich nicht mehr vor ?
    Ich habe den Eindruck, dass man es mit uns ja machen kann !!
    Wir haben statistisch eh nicht mehr lange zu leben ! Und die Rente spart der Staat auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.