Ostern: Änderungen der Müllabfuhrtermine in Lübeck

Die Abfuhrtermine der Restabfall-, Bio- und Papiertonnen und der gelben Wertstoffsäcke verschieben sich wegen der Osterfeiertage.

Die Abfuhrtermine der Restabfall-, Bio- und Papiertonnen und der gelben Wertstoffsäcke verschieben sich wegen Karfreitag und der Osterfeiertage. Der Karfreitag (Rest-, Bioabfall- und Papiertonnen) wird vorgeholt. Das betrifft die gesamte Woche vor Karfreitag und bedeutet, dass die Montagsabfuhr vom 29. März daher bereits am Sonnabend, 27. März stattfindet. Nur die Abfuhr der Gelben Wertstoffsäcke für Karfreitag erfolgt einen Tag später am Sonnabend, 3. April.

Der Ostermontag wird nachgeholt, die Abholungen in der Osterwoche erfolgen dann einen Tag später (dies gilt auch für die Abholung der Gelben Säcke).

Überblick über die Änderungen

Karfreitag wird vorgeholt (Rest-, Bioabfall- und Papiertonnen), Montag, 29. März, wird vorgeholt am Sonnabend, 27. März, Dienstag, 30. März, wird vorgeholt am Montag, 29. März, Mittwoch, 31. März, wird vorgeholt am Dienstag, 30. März, Donnerstag, 1. April, wird vorgeholt am Mittwoch, 31. März, Freitag, 2. April, wird vorgeholt am Donnerstag, 1. April.

Ostermontag wird nachgeholt (Rest-, Bioabfall- und Papiertonnen, gelbe Wertstoffsäcke) am Dienstag, 6. April, Dienstag wird nachgeholt am Mittwoch, 7. April, Mittwoch wird nachgeholt am Donnerstag, 8. April, Donnerstag, wird nachgeholt am Freitag, 9. April, Freitag wird nachgeholt am Sonnabend, 10. April.

Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe an Ostern

Die Wertstoffhöfe Herrenwyk, Altstadt und St. Lorenz bleiben außerdem am Karsamstag geschlossen. Der Wertstoffhof Niemark, Raabrede der Entsorgungsbetriebe Lübeck (EBL) hat am Sonnabend, 3. April, von 8 bis 13 Uhr geöffnet.  Ebenfalls geöffnet haben am Karsamstag das Biomassewerk und die Entsorgungszentrum Lübeck GmbH von 8 bis 13 Uhr.

Pressemitteilung Entsorgungsbetrieb Lübeck

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.