Lübeck: „Fridays for Future“ kündigt Demonstration für Freitag an

Fridays Future Lübeck Demonstration

Am Freitag, 19. März, will die Bewegung „Fridays for Future“ wieder in Lübeck demonstrieren. Zwischen 10 und 14.30 Uhr sind die Teilnehmer per Fahrrad im Bereich der Lübecker Innenstadt unterwegs, aber auch in St. Jürgen und am Flughafen. „Fridays for Future“ demonstriert seit Januar 2019 in Lübeck für den Klimaschutz.

Fahrrademonstration auch in St. Jürgen und am Flughafen

Ab 10 Uhr startet der Fahrradkorso von der Musik- und Kongresshalle aus über den Holstentorplatz, die Untertrave und den Brückenweg. Von dort aus führt die Route über die Falkenstraße, Roeckstraße, Marlistraße, Roonstraße, und die Wallbrechtstraße in die Ratzeburger Allee. Die Versammlungsteilnehmer fahren dann stets stadtauswärts. Über die Ratzeburger Landstraße führt die Route dann nach rechts in die Blankenseer Straße in Richtung Flughafen. Die Rücktour soll über die Bundesstraße 207, vorbei am Hochschulstadtteil bis zum Berliner Platz erfolgen.

Zurück in die Altstadt

Von dort aus geht es noch einmal über die Geniner Straße, die Kronsforder Allee, die Mühlenstraße sowie die Königstraße in die Altstadt. Abschließend wollen die Teilnehmer der Demonstration vom Koberg über die Beckergrube, die Untertrave und das Holstentor zurück zu ihrem Ausgangspunkt an der Musik-und Kongresshalle radeln.

Mehrere Zwischenkundgebungen in Lübeck

Während der Demonstration von „Fridays for Future“ ist jeweils eine Zwischenkundgebung im Bereich der Marlistraße/ Roonstraße, in der näheren Umgebung des Flughafens in der Blankenseer Straße und schließlich am Koberg geplant. Nach der Abschlusskundgebung an der Musik- und Kongresshalle Lübeck ist das Ende der Versammlung für 14.30 Uhr vorgesehen.

Verkehrstipps der Polizei

Während der Demonstration ist mit kurzfristigen Sperrungen, punktuellen Verkehrsbehinderungen und Verzögerungen im öffentlichen Personennahverkehr in Lübeck St. Jürgen und dem Altstadtbereich zu rechnen. Ebenso kann es zu Verkehrsbehinderungen in Flughafennähe und auf der angrenzenden Bundesstraße 207 kommen. Verkehrsteilnehmer, die von der Autobahn aus in Richtung Lübeck Zentrum fahren möchten, werden gebeten, während des Versammlungszeitraums die Anschlussstelle Lübeck Süd der BAB 20 zu umfahren und Alternativrouten zu nutzen.

Globaler Klimastreik, aber Corona-konform

Die Demonstration am 19. März im Lübeck findet im Rahmen des Globalen Klimastreiks statt. „Fridays for Future“ Lübeck hat angekündigt, dass die Fahrrademonstration Corona-konform stattfinden wird. Die vorgeschriebenen Mund-Nase-Bedeckungen sind zu tragen. Pressemitteilung Polizei / Oliver Pries

Foto: Lutz Roeßler

 

 

Teile diesen Beitrag!

2 Antworten auf &‌#8222;Lübeck: „Fridays for Future“ kündigt Demonstration für Freitag an&‌#8220;

  1. Dmytro sagt:

    Wird Zeit, dass es bald eine Corona-konforme Gegendemo gibt, damit auch mal Gegenstimmen ernstgenommen werden!
    Natürlich ohne rechte Hetze etc.

  2. Heiko Schöning sagt:

    Es ist das aller Letzte mit einer Demo in dieser Zeit! Die Jugendlichen sollen zu Schule gehen und das versäumte in der Schule nachholen! Zumal sie somit die Wirtschaft behindern und dem Sozialstaat Schaden zufügen. Viele Firmen und Angestellte wissen nicht wie es für sie weitergehen soll. Wenn alles normal wäre okay, aber wie wir mittlerweile wissen, stecken sich sehr viel die jüngeren an und Abstand ist ein Fremdwort für unsere Jugend. Lasst euch sagen, ihr seit verantwortungslos!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.