Kitas in Lübeck öffnen am 15. März wieder für alle Kinder

Kitas Lübeck öffnen wieder

Kitas, Krippen und Horte in Lübeck starten ab dem 15. März in den sogenannten „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“. Dann können wieder alle Kinder in die Einrichtungen, Mitarbeiter sollten sich aber zwei Mal die Woche testen lassen.

Kitas in Lübeck öffnen am 15. März wieder für alle Kinder

Seit dem 22. Februar befinden sich viele Kitas im Land schon im Modus „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“. Das gilt zum Beispiel für die Kreise Ostholstein und Plön und unter anderem auch Kiel. In Lübeck galt das aber bislang noch nicht. Das soll sich ab dem kommenden Montag ändern. Denn dann können wieder alle Kinder in die Einrichtungen gehen. Mitarbeiter sollten sich bis Ostern zwei Mal in der Woche auf Corona testen lassen, empfiehlt das Land.

121 infizierte Kinder von 0 bis 5 Jahren

Nach Angaben des Lübecker Gesundheitsamtes hat es seit Beginn der Pandemie 121 Kinder von 0 bis 5 Jahren gegeben, die sich mit Corona infiziert haben. Bei Kindern von 6 bis 9 Jahren lag der Anteil mit 86 Infektionen etwas niedrigen. Am höchsten ist der Prozentsatz bei Jugendlichen von 10 bis 18 Jahren. Von ihnen haben sich 364 seit Beginn der Pandemie mit Corona infiziert. Oliver Pries

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.