Lübeck verlängert Maskenpflicht – jetzt ist auch der Kaufhof Maskenzone

Kaufhof Lübeck Maskenpflicht

Seit dem heutigen Montag gilt auch am Lübecker Kaufhof wieder Maskenpflicht. Der Hansestadt Lübeck hat die Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht in der Hansestadt verlängert und erweitert.

Maskenpflicht gilt jetzt auch wieder am Kaufhof

Zunächst musste am Kaufhof und in der Kantstraße auf Marli Maske getragen werden. Dann fiel die Maskenpflicht in dem Bereich. Nun ist sie wieder da: Ab dem heutigen Montag, 8. März, ist in dem Areal der vorgeschriebene Mund-Nase-Schutz wieder verpflichtend. Grundlage ist eine Landesverordnung, die Maskenpflicht in Fußgängerzonen, Haupteinkaufsbereichen, Bahnhöfen und Plätzen mit vergleichbarem Publikumsverkehr vorsieht. Auslöser ist die Öffnung des Einzelhandels, die Maßnahme gilt vorerst bis zum 28. März.

Verlängerung der Maskenpflicht bis 28. März

Verlängert wird damit auch die Maskenpflicht in der Lübecker Innenstadt, am ZOB, an den Bahnhöfen und in Travemünde. Auch in den großen Einkaufszentren wie dem Citti-Park Lübeck, dem LUV Center und dem Campus Lübeck ist die Maske Pflicht. Das gilt ebenfalls für die entsprechenden Parkplätze und für Wochenmärkte. Auch diese Maßgabe ist gültig bis vorerst 28. März.

Hier ist die neue Allgemeinverfügung der Hansestadt Lübeck im Wortlaut zu finden. Oliver Pries

Foto: Ulf Kersten Neelsen

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.