Wildgeflügelpest in Lübeck – Stallpflicht und Maßnahmen

Aufgrund der Wildgeflügelpest ist dringend die Stallpflicht für Hausgeflügel und alle Biosicherheitsmaßnahmen einzuhalten.

Stallpflicht und Biosicherheitsmaßnahmen sind weiterhin einzuhalten

Nach dem Wechsel von der sehr kalten zur warmen Witterung fand man in Lübeck vermehrt tote Wasservögel. In Travemünde wurde bei mehreren tot aufgefundenen Schwänen das hochansteckende Virus der Geflügelpest nachgewiesen. Auch in den benachbarten Landkreisen gibt es Nachweise von Wildgeflügelpest. Aufgrund des bei Wildvögeln aktiven Seuchengeschehens weist die Veterinärabteilung der Hansestadt Lübeck nochmals dringend darauf hin, dass für Hausgeflügel weiterhin die Stallpflicht und Biosicherheitsmaßnahmen einzuhalten sind. Durch diese Maßnahmen soll ein Eintrag in Hausgeflügelbestände möglichst vermieden werden. Die Dauer der Maßnahmen ist derzeit noch nicht abzusehen.

Pressemitteilung Hansestadt Lübeck

Foto: Pixabay

 

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.