Schreibwettbewerb für junge Menschen zum Thema „still“

Die Jugendlichen des Organisationsteams der 15. Lübecker Jugendbuchtage haben einen Schreibwettbewerb für Jugendliche ins Leben gerufen.

Junge Menschen bis 21 Jahre können an der Aktion der Lübecker Jugendbuchtage teilnehmen

Die Jugendlichen des Organisationsteams der 15. Lübecker Jugendbuchtage haben einen Schreibwettbewerb für Jugendliche ins Leben gerufen. Zu gewinnen gibt es eine professionelle Aufnahme des Gewinnertextes von Synchronsprecherin Martina Treger.

Die Vorbereitungen für die 15. Jugendbuchtage laufen auf Hochtouren, und weil diese in diesem Jahr später stattfinden als gewohnt, haben sich die Jugendlichen aus dem Organisationsteam für die Zwischenzeit etwas Besonderes ausgedacht. Passend zum Motto der diesjährigen Jugendbuchtage – es lautet „still.“ – haben sie einen Schreibwettbewerb für Jugendliche ins Leben gerufen:
still. – unsere Welt gerade.
still. – du, beim Schreiben.
still. – einsam oder eindringlich?

Wie läuft die Teilnahme?

Jugendliche, die Spaß am Schreiben und am Erschaffen eigener Welten haben und ihre Texte präsentieren möchten, können der Jury zeigen, was in ihnen steckt und ihre Kurzgeschichten, Gedichte oder poetischen Betrachtungen zum Thema „still.“ an info@buecherpiraten.de schicken. Einsendeschluss ist der 11. April.

Mitmachen können alle unter 21 Jahren. Die Texte dürfen höchstens fünf Seiten umfassen. Ansonsten sind den Ideen und der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die Jury selbst besteht ebenfalls aus Jugendlichen zwischen zwölf und 19 Jahren.

Der Gewinnertext wird von Hörbuch-Synchronsprecherin Martina Treger vorgelesen, und die Aufnahme dieser Lesung erhält der/die Gewinner/in von der Jugendjury. Zudem können sich die Plätze 1 bis 10 auf eine Veröffentlichung am still.Abend freuen, mit dem die Jugendbuchtage am 8. Mai abschließen werden.

„still.“ lautet das Motto des Schreibwettbewerbs für Jugendliche. Foto: Bücherpiraten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.