Stockelsdorfer Pfadfinder gestalten Online-Gottesdienst

Der Stamm Mori will beim Online Gottesdienst den „Thinking Day“ der Pfadfinderbewegung in den Mittelpunkt stellen

Der Stamm Mori will den „Thinking Day“ der Pfadfinderbewegung in den Mittelpunkt stellen

Der nächste Online-Gottesdienst des Kirchenkreises aus der Reihe „Sonntags am frischen Wasser“ kommt diesmal aus Stockelsdorf. Er ist am kommenden Sonntag, 21. Februar, ab 10.30 Uhr über die Internetseite www.kirchenkreis-ostholstein.de erreichbar. Thematisch rücken Pfadfinder vom Stamm Mori diesmal den sogenannten „Thinking Day“ der Pfadfinderbewegung in den Mittelpunkt. Dieser Gedenktag (22. Februar), an dem die weltweite Gemeinschaft der Pfadfinder an den gemeinsamen Geburtstag ihres Gründerpaares Robert und Olave Baden-Powell erinnert, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Stand up for peace“ (Steh auf für den Frieden). Pfadfinderin Tabea Mahler spricht darüber, welchen Beitrag die weltweiten Verbindungen der Pfadfinder für den Frieden leisten.

In dem aufgezeichneten Online-Gottesdienst wird außerdem der fiktive Besuch von Ida André als Olave Baden-Powell und Sebastian Mascher als ihr Mann Robert im ostholsteinischen Stockelsdorf gezeigt. Ferner stellen Diakonin Maren Griephan und Jan-Ole Matthiesen das Ritual der Aufnahme eines neuen Pfadfinders nach.

Pastor Wolfram Glindmeier wiederum wird erzählen, was die biblische Pfingstgeschichte mit der Pfadfinderbewegung zu tun hat.
Musikalisch präsentiert Jan-Eike Altpeter (Gesang und Sologitarre) zusammen mit Pastor Glindmeier, Sebastian Mascher und Ida André beliebte Pfadfinder-Lieder wie „Should all acquaintance be forgot“ (auch bekannt als „Nehmt Abschied, Pfadis!“).

Pastor Wolfram Glindmeier, Sebastian Mascher, Ida André und Jan-Eike Altpeter (v.l.) präsentieren beim nächsten Online-Gottesdienst des Kirchenkreises beliebte Pfadfinder-Lieder. Foto:hfr

Kommentar hinterlassen zu "Stockelsdorfer Pfadfinder gestalten Online-Gottesdienst"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*