Eutiner Lions stoppen Planungen: „Schloss in den Mai“ fällt aus

„Schweren Herzens haben wir uns angesichts der Corona-Pandemie entscheiden, nach 2020 auch in diesem Jahr unser Kulturevent ,Schloss in den Mai’ abzusagen,“ teilt Manfred Meyer, Präsident des Lions Clubs Eutin, mit. Die Durchführung des Kulturfestes im Eutiner Schloss erfordere neben dem Schutz der Gesundheit von Besuchern und Künstlern für alle Beteiligten sichere Planungsgrundlagen.

Gekaufte Karten bleiben für das Event im Jahr 2022 gültig

Diese Voraussetzungen seien aufgrund der unübersichtlichen Pandemielage derzeit nicht gegeben. Daher sei eine erneute Absage der Veranstaltung unumgänglich gewesen. „Bereits erworbene Eintrittskarten für die abgesagten Veranstaltungen behalten für ,Schloss in den Mai 2022’ am 30. April 2022 ihre Gültigkeit“, so Organisator Stefan Sievert. Weitere Informationen zu dem beliebten Event finden sich im Internet auf www.schloss-in-den-mai.de.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.