Starker Schneefall erwartet: Unwetterwarnung für Ostholstein

Da kommt etwas auf die Kreise Plön und Ostholstein zu: Für das Gebiet zwischen Kiel und Lübeck hat der Deutsche Wetterdienst eine amtliche Unwetterwarnung herausgegeben. Gewarnt wird vor starkem Schneefall und vor starken Schneeverwehungen.

Auch Schneeverwehungen von Montagabend bis Mittwochnacht

Im Zeitraum Montag, 8. Februar, 21 Uhr bis Mittwoch, 10. Februar, 0 Uhr müssen die Einwohner mit Neuschnee in Mengen zwischen 20 und 40 Zentimetern rechnen. Verbreitet wird es glatt. Darüber hinaus treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 und 85 Stundenkilometern anfangs aus östlicher, später aus nordöstlicher Richtung auf. In exponierten Lagen werden schwere Sturmböen um 95 Stundenkilometer erwartet. Bei diesen vorherrschenden Windverhältnissen treten aufgrund der Neuschneemenge starke Schneeverwehungen auf.

 

(Foto: Graap/CopyrightFreePictures auf Pixabay)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.