Fenster und Fahrzeuge beschädigt: Steinwürfe auf Polizeiwache Bad Schwartau

Steine Polizei Bad SchwartauGleich zwei Mal wurden das Dienstgebäude des Polizeireviers Bad Schwartau sowie ein Funkstreifenwagen und der Privatwagen eines Polizeibeamten in den vergangenen Tagen durch Steinwürfe beschädigt. Die Polizei Bad Schwartau ermittelt und sucht Zeugen.

Steine auf Fenster und Fahrzeuge

Die erste Tat ereignete sich am vergangenen Donnerstag, 21. Januar, gegen 17 Uhr. Zu dem Zeitpunkt stellten Beamte des Polizeirevieres Bad Schwartau im Eutiner Ring ein kaputtes Fenster fest. Am Montag, 25. Januar, schließlich kam es zu weiteren Fällen von Vandalismus. Zwischen 17.15 und 17.40 Uhr wurden Scheiben eines Streifenwagens sowie eines Privatautos beschädigt. Auch hier waren Steine das Tatwerkzeug. Beide Fahrzeuge standen auf dem Stellplatz zwischen dem Dienstgebäude und dem Geschäft „Landwege“.

Es führt ein Fußweg unmittelbar am Stellplatz des Einsatzfahrzeuges vorbei zur Schulstraße. Zudem wird der Eutiner Ring auch von vielen Verkehrsteilnehmern befahren.

Die Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Bad Schwartau ermittelt nun wegen des Verdachts der Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel und des Verdachts der Sachbeschädigung. Es werden Zeugen gesucht, die zu den o.g. Zeiten verdächtige Beobachtungen gemacht haben und/oder sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Taten geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0451-22075-0 oder per E-Mail an die Adresse badschwartau.pr@polizei.landsh.de entgegengenommen.

Kommentar hinterlassen zu "Fenster und Fahrzeuge beschädigt: Steinwürfe auf Polizeiwache Bad Schwartau"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*