Umgestürzte Bäume: Sturmtief „Goran“ fegt über Lübeck hinweg

Sturm Goran Lübeck Donnerstag

Kurz aber heftig ist das Sturmtief „Goran“ am Donnerstagvormittag über die Hansestadt Lübeck gekommen. Die Lübecker Feuerwehr musste mehrfach ausrücken, um umgestürzte Bäume (wie hier in der Grünewaldstraße) oder herab gefallene Äste zu entsorgen und die Gefahrenstellen zu sichern. Besonders heftig schlug „Goran“ offenbar im Stadtteil St. Jürgen zu. Zu größeren Schäden oder gar Verletzten ist es aber offenbar nicht gekommen. Fotos: Holger Kröger

Sturm Goran Lübeck Donnerstag

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert