1000 Euro: Rotary Club spendet an die Leselernhelfer Lübeck

Rotary Spende Leselernhelfer Lübeck

Der Rotary Club Lübeck-Holstentor hat dem Verein „Mentor – die Leselernhelfer“ 1000 Euro zum Jahresanfang gespendet. Das Geld kommt Schülern zugute, die Schwierigkeiten mit dem Lesen haben.

Was sind die Leselernhelfer Lübeck?

Der Verein Mentor – Die Leselernhelfer Lübeck e.V. unterstützt Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren, die Schwierigkeiten im Umgang mit der deutschen Sprache haben, durch individuelle Einzelfo?rderung. Zum Einsatz kommen Betreuer – sogenannte Mentoren – die mit den Kindern gemeinsam lesen. Die Leselernhelfer sind bundesweit tätig, in Lübeck hat sich der Verein 2006 gegründet.

Rotary Club spendet 1000 Euro

„Durch Lesen und Schreiben öffnet sich die ganze Welt des Wissens“, sagt Wolfgang Tengler, Präsident des Rotary Clubs Lübeck-Holstentor. Deshalb fördert der Rotary Club Lübeck-Holstentor den gemeinnützigen Verein nun mit einer Spende über 1000 Euro. „Wir freuen uns sehr, dass wir zum neuen Jahr solch eine Spende machen können. Wir unterstützen dieses Engagement sehr gerne. Die ehrenamtliche Tätigkeit von den Mentoren ist beispielhaft und die Schüler freuen sich über die Möglichkeiten neue Welten zu entdecken“, so Tengler.

Foto: Wolfgang Tengler, Präsident des Rotary Club Lübeck Holstentor, übergibt den Scheck mit der Spende an Gabriele Schink vom Verein „Mentor – die Leselernhelfer Lübeck“.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.