Lieferdienste, Gutscheine, Nachbarschaftshilfe in Eutin und Malente

Die Corona-Pandemie greift in Deutschland weiter um sich, auch in Ostholstein steigen die Zahlen unaufhörlich. Am Dienstag war im Kreis der sechste Corona-Tote zu beklagen, der Inzidenz-Wert, der angibt wie viele Menschen innerhalb der vergangenen sieben Tage – bezogen auf 100?000 Einwohner – positiv getestet wurden, liegt nun über der kritischen Marke von 50: Neuer Höchststand ist 65,8. Seit Mittwoch befindet sich die Republik nun wieder im Lockdown. Schulen, Kitas, Einzelhandel und Dienstleistungewerbe wurden heruntergefahren, damit Kontakte möglichst unterbleiben. Der Lebensmittelhandel und Geschäfte mit Waren des täglichen Bedarfs bleiben geöffnet.

Viele Fachgeschäfte sind weiterhin für die Kunden da

Besonders bitter für die kleinen Fachgeschäfte ist, dass ihnen das lukrative Weihnachtsgeschäft wegbricht. Viele Firmen bieten aber weiterhin die Möglichkeit an, Bestellungen entgegenzunehmen und Waren zu liefern. Auch Gutscheine können von den Kunden geordert werden. Eine Übersicht der entsprechenden Unternehmen finden Interessierte im Internet.

Übersicht der Angebote, die es in Malente gibt

Wie schon beim Lockdown im Frühjahr werden auf der Website www.malente-hilft.de die aktuellen Öffnungszeiten, Liefer- und Abholangebote der Kaufleute im Kneippheilbad zusammengestellt. Auf Angebote der Nachbarschaftshilfe wird ebenfalls hingewiesen. Dies ist eine Initiative der Malente Tourismus- und Service GmbH (MaTS) und der Gemeinde Malente.

Auch die Eutin GmbH hat ihr Hilfsportal aktualisiert

Auch die Eutin GmbH weist in schwieriger Zeit auf ihre Hilfsplattform www.eutinhilft.de hin: „Wir müssen das Beste aus dieser Situation machen, um den Einzelhandel, die Gastronomie, aber auch die Bürger Eutins zu unterstützen“, betont Tourismuschef Michael Keller. Deshalb wurde die Internetseite nochmals aktualisiert. Sie lädt dazu ein, Hilfe in Anspruch zu nehmen oder sich selbst als Helfer zu registrieren.

Alle Informationen zum Eutin-Gutschein

Und über den Marktplatz gelangen die Besucher direkt auf die Homepage des jeweiligen Unternehmens, über die man sich dann mit den Einzelhändlern oder Gastronomen in Kontakt setzen kann. Bereits einige neue Unternehmen sind dem virtuellen Marktplatz seit der Ankündigung des harten Lockdowns beigetreten. Wer also noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk benötigt oder sich etwas zu essen bestellen möchte, der kann ganz einfach die teilnehmenden Geschäfte und Gastronomen kontaktieren und seine Bestellung aufgeben.

Damit das Geld in der Stadt bleibt

Auch der Eutin-Gutschein bietet sich als attraktive Geschenkidee an und kann nach wie vor auf www.eutin-gutschein.de erworben werden, er wird dann per Post verschickt. „Der Eutin-Gutschein ist das ideale Geschenk. Darüber freut sich nicht nur der Beschenkte, sondern Sie unterstützen zudem die Eutiner Wirtschaft und den Handel. Mit dem Gutschein bleibt das Geld in der Stadt und fließt nicht in den Online-Handel ab“, so Keller.

Nähere Auskünfte gibt die Tourist-Info auch telefonisch

Alle Bürger, die keinen Zugang zum Internet haben, können das Team der Tourist-Info Eutin telefonisch unter 04521 70970 erreichen, um Fragen zu eutinhilft.de beantwortet zu bekommen und direkten Kontakt zu den Unternehmen und Helfern herzustellen. Erreichbar ist die Tourist-Info Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr und Sonnabend von 10 bis 13 Uhr nur über Telefon. Am 24. und 31. Dezember sowie am 2. Januar bleibt das Büro geschlossen.

Weitere Online-Plattform der Entwicklungsgesellschaft

Unterstützung finden Unternehmen auch weiterhin auf einer von der Entwicklungsgesellschaft Ostholstein initiierten Plattform. Auf www.ostholstein-hilft.de können Betriebe über ihre aktuellen Service- und Lieferangebote sowie Öffnungszeiten informieren, gleichzeitig haben Kunden mit dem Kauf von Gutscheinen die Möglichkeit, sich und anderen eine Freude zu machen und ihre Lieblingsläden zu unterstützen. Firmen können sich kostenlos registrieren. Kunden finden über Karte oder Stichwortsuche schnell das gesuchte Geschäft. vg

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.