Bad Schwartau: Handwerk aus dem Erzgebirge

Erzgebirgsstube steigert Weihnachtsstimmung in Bad Schwartau

Die Erzgebirgsstube wird vom heutigen Mittwoch bis Sonntag, 6. Dezember, das Weihnachtserlebnis in Bad Schwartau bereichern. Täglich zwischen 10 und 18 Uhr ist eine Geschäftsfläche in der Passage „Die Twiete“ Treffpunkt für Liebhaber, Kenner und Sammler original erzgebirgischer Handwerkskunst. „Im 30. Jahr der Einheit erfreuen uns die Erzgebirgler wieder mit ihrem einzigartigen Kunsthandwerk“, betont Bad Schwartaus Bürgervorsteherin Wiebke Zweig. Darüber würden sich viele Menschen freuen.

Die Erzgebirgsstube sei der Schau- und Stöberplatz für schöne Geschenkideen: Ob filigrane Schnitzereien, urige Räuchermänner, traditionelle Weihnachtspyramiden oder naturbelassenes Holzspielzeug – in der Passage „Die Twiete“ gebe es eine Vielzahl an erzgebirgischen Dekorations- und Gebrauchsartikeln zu entdecken. „Den typischen traditionellen Weihnachtsschmuck finden Sie bei uns – alles noch handgemacht“, fügt Zweig hinzu.

Foto: hfr

 

 

Kommentar hinterlassen zu "Bad Schwartau: Handwerk aus dem Erzgebirge"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*